Erster Release Candidate von UCS 3.0 veröffentlicht

german
announcement

#1

Ab sofort steht der erste Release Candidate von UCS 3.0 als DVD-ISO für i386 und amd64 zur Verfügung. Er richtet sich an Technologiepartner, Partner und Kunden, die vorab einen Eindruck gewinnen, eigene Lösungen für UCS 3.0 aktualisieren und Feedback geben möchten. Der Release Candidate ist nicht für den produktiven Einsatz empfohlen. Eine Aktualisierung auf das spätere, stabile Release ist nicht unterstützt.

Der erste Release Candidate ergänzt den zweiten Meilenstein um folgende Bestandteile:
[ul]
[li] Migration von Samba 3 auf Samba 4[/li]
[li] Integration der Datei- und Druckdienste für Samba 4[/li]
[li] Dynamische Kerberos DNS Updates für Microsoft Windows Clients[/li]
[li] Umfassende IPv6 Unterstützung in UCS und im UCS-Managementsystem[/li]
[li] Komplette Überarbeitung der Firewall[/li]
[li] Aktualisierung von Xen auf Version 4.1.2 [/li]
[li] Weitere Module und Funktionen sind in der neuen Univention Management Console (UMC) hinzu gekommen, u.a. die Module Basiseinstellungen, Filesystem Quota, Online Update, Paketverwaltung und Software Monitor. Der Univention Directory Manager (UDM) ist in UCS 3.0 in der UMC integriert.[/li]
[li] Extended Attributes im UCS-Managementsystem und im Command-line Interface[/li][/ul]
Für diesen Release Candidate gelten folgende bekannte Einschränkungen, an denen noch gearbeitet wird:
[ul]
[li] UVMM: Hinzufügen und Bearbeiten von Netzwerkschnittstellen virtueller Maschinen ist noch nicht möglich[/li]
[li] UMC: Datei-Upload ist noch nicht freigeschaltet[/li]
[li] UMC: Checkboxen geben nicht immer den richtigen Status wieder[/li]
[li] UMC: Mehrfaches Bearbeiten und Verschieben von Objekten ist noch nicht möglich[/li]
[li] UMC: Modul Systeminformationen steht noch nicht zur Verfügung[/li]
[li] UMC: Konfiguration von Druckerquota im Modul Druckeradministration steht noch nicht zur Verfügung[/li]
[li] UMC: Arbeiten am Modul Paketverwaltung sind noch nicht abgeschlossen[/li][/ul]
Das installierte System ist anschließend so konfiguriert, dass Paketupdates von testing.univention.de bezogen werden können.

Die wichtigsten Neuheiten von UCS 3.0 finden Sie unter der Produktinformationen auf der Univention-Webseite.

Fragen können im Univention Forum im Bereich UCS gestellt werden. Informationen zu Download und Installation finden sich im Univention Wiki im Artikel UCS 3.0 Test Instructions. Weitere Informationen zur Entwicklung von UCS 3.0, zu Zeitplan und Umfang finden sich ebenfalls im Univention Wiki.


#2