Erster Meilenstein von UCS 3.0 veröffentlicht

german
announcement

#1

Ab sofort steht der erste Meilenstein von UCS 3.0 als DVD-ISO für i386 zur Verfügung. Der Meilenstein richtet sich an Partner und Technologiepartner, die die Komptabililät ihrer Software-Produkte mit UCS 3.0 sicherstellen möchten. Er ist nicht für den produktiven Einsatz vorgesehen. Der Meilenstein beinhaltet bereits fast alle Pakete für UCS 3.0, deckt aber noch nicht alle Features des finalen UCS 3.0 Releases ab. UCS 3.0 basiert auf Debian GNU/Linux 6.0 aka “Squeeze”.

Folgende Bestandteile des geplanten Umfangs von UCS 3.0 sind bereits im Meilenstein enthalten:
[ul]
[li] Installation auf i386 von DVD[/li]
[li] Samba 4 und Samba 3[/li]
[li] Systemrollen: Domain Controller (Master, Backup, Slave), Memberserver, Basissystem[/li]
[li] Anonymous Bind am OpenLDAP-Verzeichnisdienst ist deaktiviert. LDAP-Abfragen erfordern eine Authentisierung am OpenLDAP-Verzeichnisdienst[/li]
[li] Einblick in die neue Univention Management Console (UMC)[/li]
[li] Integration des Univention Directory Manager (UDM) in UMC[/li][/ul]
Im ersten Meilenstein nicht enthalten sind (Auszug):
[ul]
[li] Features zur Virtualisierung[/li]
[li] Optische Designs, so dass der Meilenstein noch nicht der Optik von UCS 3.0 entspricht[/li]
[li] Aktualisierung der Integration des Mailstacks bestehend aus Cyrus IMAP, Postfix, Spamassassin/Amavis und Horde 4[/li]
[li] Aktualisierung des Active Directory Connector[/li][/ul]
Das installierte System ist anschließend so konfiguriert, dass Paketupdates von testing.univention.de bezogen werden können.

Fragen zum Meilenstein können im Univention Forum im Bereich UCS gestellt werden. Informationen zu Download und Installation des Meilensteins finden sich im Univention Wiki im Artikel UCS 3.0 Test Instructions. Weitere Informationen zur Entwicklung von UCS 3.0, zu Zeitplan und Umfang finden sich ebenfalls im Univention Wiki.


Nagios Version 3.x auf UCS 2.4
Zweiter Meilenstein von UCS 3.0 veröffentlicht
#2