Einbinden von Verzeichnissen unter Win98

german

#1

Hi,

versuche seit einiger Zeit unter Windows 98 Samba-Verzeichnisse einzubinden.

Direktes Anmelden an dem Domain-Server funktioniert leider trotz verschiedener Versuche meinerseits nicht.

Folgende Einträge in /etc/samba/local.conf

lanman auth = yes client lanman auth = Yes client plaintext auth = Yes

Hat wie gesagt keinen Erfolg gebracht.

Jetzt habe ich die Idee, ob es möglich wäre, einen direkten Zugriff auf Laufwerksfreigaben durchzuführen, z.B. net use x: \\sambaserver\verzeichnis.

Kann mir da jemand weiterhelfen, den Computer muss ich leider wegen alten Treibern unter Win98 laufen lassen.

Vielen Dank im voraus,

Volker Helm


#2

Hallo,

welche UCS und Samba Version setzen Sie ein? Soweit und bekannt ist die Anbindung von Windows 9x/ME Systemen zumindest an Samba 3.2 möglich (sdb.univention.de/1086).
Da Windows 9x/ME von Microsoft nicht mehr unterstützt wird, führen wir mit diesen Versionen keine Tests durch und verfügen daher über keine konkreten Erfahrungen mit diesem Windows Versionen.

Unter den folgenden beiden Adressen sind noch einige Punkte (die Sie wohl teilweise schon getestet haben) beschrieben:
troubleshooters.com/linux/win9x_samba.htm
med.nyu.edu/rcr/win98NTsamba.html

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Hallo Herr Meybohm,

sorry für die lange Zeit der Rückmeldung. Urlaub und andere Hindernisse, wie zu wenige Lizenzen verhinderten die weiteren Test.

Derzeitiger Stand von Univention ist 2.4-1, Samba hat 3.5.4

Die entsprechenden Seiten habe ich schon mal durchgelesen und das mir sinnvolle angewendet.

Leider komme ich nicht weiter und der Client muss auf Win98 laufen, da relevante Programme bzw. Treiber nicht auf neueren Systemen laufen. Ich benötige auch nicht viel, nur Zugriff auf die Netzwerkdrucker und auf ein bis zwei Verzeichnisse.

Ich habe aus Versuchsgründen noch mal testparm -vs laufen lassen. Folgende Daten kamen über lanman auth heraus

lanman auth = No ntlm auth = Yes client NTLMv2 auth = No client lanman auth = No

Anscheinend wird die /etc/samba/local.conf nicht gezogen. Haben Sie eine Idee, wie ich Sie aktivieren kann.

Vielen Dank im voraus,

Volker Helm


#4

Hallo Herr Helm,

Ihrem ersten Beitrag nach fehlt in Ihrer /etc/samba/local.conf vermutlich die Sektion für die die Optionen gesetzt werden sollen. Bitte prüfen Sie ob die folgende /etc/samba/local.conf wirkung zeigt:

[global] lanman auth = yes client lanman auth = Yes client plaintext auth = Yes

Ansonsten sollten Sie prüfen ob die lokal.conf am Ende der /etc/samba/smb.conf noch eingebunden wird:

include = /etc/samba/local.conf

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm