Eigene Links auf der Hauptseite

Hallo,

ich möchte eigene Links auf der Hauptseite haben. So habe ich habe ich z.B. für CUPS einen über die UCR-Variablen ucs/web/overview/entries/admin/cups/* angelegt.

Leider verschwinden diese Variablen gelegentlich und damit natürlich auch der Link. Warum ist das so und wie kann ich das verhindern?

Danke und viele Grüße,
SirTux

Die eigenen Links hatte ich übrigens schon Unter UCS 3.2. Verschwinden tun sie aber erst seitdem ich auf UCS 4 upgegradet habe.

Können Sie es irgendwie einschränken, wann bzw. unter welchen Umständen das passiert? Beim Einspielen von Updates, immer zu gewissen Zeiten oder so?

Nein leider nicht. Heute morgen war der Link auf dem Master z.B. wieder weg.

Huhu,

Ich finde auf die Schnelle nichts, was das Verhalten erklären würde:

[ul][li]In der Forge scheint so ein Verhalten nicht beschrieben worden zu sein.[/li]
[li]In /usr/lib scheint’s auch keine Listener-Module oder Join-Scripte zu geben, die großflächig Einträge löschen — sondern immer nur für bestimmte Module (z.B. die Einträge für Self-Service).[/li]
[li]Dito die dpkg-Scripte in /var/lib/dpkg/info[/li][/ul]

Versuchen Sie doch mal, die Links mit einem Namen anzulegen, der garantiert nicht mit einem offiziellen Paket kollidiert, also z.B. »sirtux-cups« anstelle von einfach nur »cups« (»ucs/web/overview/entries/admin/sirtux-cups/link=…«).

Gruß,
mosu

Ok danke, das werd ich mal probieren. Vielleicht liegts tatsächlich daran.

EDIT: Gestern habe ich übrigens auch einen Link für phpmyadmin angelegt. Mal sehen, ob der auch verschwindet.

So auf dem Master ist der Link heute wieder verschwunden. Einträge habe ich nun also mal ucs/web/overview/entries/admin/custom-cups/* genannt. Mal sehen, ob der Link wieder verschwindet.

Gibt es eigentlich noch Logdateien, in die ich reinschauen sollte? Der Zeitstempel der Datei /var/www/ucs-overview/entries.json grenzt das ganze ja zeitlich etwas ein.

Da ich, wie gesagt, keine Stelle gefunden hatte, an denen willkürlich UCR-Variablen gelöscht werden, wüsste ich auch nicht, welche der Logdateien am ehesten in Frage kommt.

Gruß,
mosu

Also auf dem Slave ist der Eintrag wieder verschwunden (fder war noch mit cups/*). Der für phpMyAdmin ist aber noch da.

Hallo,

mir ist kein Verhalten bekannt, dass willkürlich UCR Variablen löscht. Die management-console Logs würden mir hier noch einfallen zu prüfen und sonst das /var/log/univention ggf. durch"grepen".

Gruß,
Jens Thorp-Hansen

Danke, seitdem ich für CUPS einen anderen Namen genommen habe, ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Das ist schon irgendwie seltsam.