Eigene Links auf der Hauptseite

german

#1

Hallo,

ich möchte eigene Links auf der Hauptseite haben. So habe ich habe ich z.B. für CUPS einen über die UCR-Variablen ucs/web/overview/entries/admin/cups/* angelegt.

Leider verschwinden diese Variablen gelegentlich und damit natürlich auch der Link. Warum ist das so und wie kann ich das verhindern?

Danke und viele Grüße,
SirTux


#2

Die eigenen Links hatte ich übrigens schon Unter UCS 3.2. Verschwinden tun sie aber erst seitdem ich auf UCS 4 upgegradet habe.


#3

Können Sie es irgendwie einschränken, wann bzw. unter welchen Umständen das passiert? Beim Einspielen von Updates, immer zu gewissen Zeiten oder so?


#4

Nein leider nicht. Heute morgen war der Link auf dem Master z.B. wieder weg.


#5

Huhu,

Ich finde auf die Schnelle nichts, was das Verhalten erklären würde:

[ul][li]In der Forge scheint so ein Verhalten nicht beschrieben worden zu sein.[/li]
[li]In /usr/lib scheint’s auch keine Listener-Module oder Join-Scripte zu geben, die großflächig Einträge löschen — sondern immer nur für bestimmte Module (z.B. die Einträge für Self-Service).[/li]
[li]Dito die dpkg-Scripte in /var/lib/dpkg/info[/li][/ul]

Versuchen Sie doch mal, die Links mit einem Namen anzulegen, der garantiert nicht mit einem offiziellen Paket kollidiert, also z.B. »sirtux-cups« anstelle von einfach nur »cups« (»ucs/web/overview/entries/admin/sirtux-cups/link=…«).

Gruß,
mosu


#6

Ok danke, das werd ich mal probieren. Vielleicht liegts tatsächlich daran.

EDIT: Gestern habe ich übrigens auch einen Link für phpmyadmin angelegt. Mal sehen, ob der auch verschwindet.


#7

So auf dem Master ist der Link heute wieder verschwunden. Einträge habe ich nun also mal ucs/web/overview/entries/admin/custom-cups/* genannt. Mal sehen, ob der Link wieder verschwindet.

Gibt es eigentlich noch Logdateien, in die ich reinschauen sollte? Der Zeitstempel der Datei /var/www/ucs-overview/entries.json grenzt das ganze ja zeitlich etwas ein.


#8

Da ich, wie gesagt, keine Stelle gefunden hatte, an denen willkürlich UCR-Variablen gelöscht werden, wüsste ich auch nicht, welche der Logdateien am ehesten in Frage kommt.

Gruß,
mosu


#9

Also auf dem Slave ist der Eintrag wieder verschwunden (fder war noch mit cups/*). Der für phpMyAdmin ist aber noch da.


#10

Hallo,

mir ist kein Verhalten bekannt, dass willkürlich UCR Variablen löscht. Die management-console Logs würden mir hier noch einfallen zu prüfen und sonst das /var/log/univention ggf. durch"grepen".

Gruß,
Jens Thorp-Hansen


#11

Danke, seitdem ich für CUPS einen anderen Namen genommen habe, ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Das ist schon irgendwie seltsam.