Drucker nimmt Druckauftrag an, druckt jedoch nicht

Zunächst erst einmal Hallo an alle im Forum.

Wir nutzen bei uns in der Firma UCS und haben derzeit folgendes Problem: Wir haben unseren Drucker (Samsung M2675FN) in Univention eingerichtet. Dies ging nach Installation des Samsung-Treibers und Einrichtung der Custom PPD-Dateien wie unter https://docs.software-univention.de/handbuch-4.1.html#print::ppdlisten beschrieben auch problemlos. Testdrucke von CUPS aus funktionieren auch. Nur von Windows-Clients aus ist der Druck nicht möglich. Hier wird der Druckauftrag zwar als erfolgreich abgeschlossen angezeigt, jedoch zeigt der Drucker außer ein kurzes Einschalt-Geräusch keine Reaktion. In CUPS wird der Auftrag als beendet angezeigt. Vielleicht hat ja hier im Forum jemand noch eine Idee.

Vielen Dank im Voraus

Oliver Zehm
NerdsClub IT Service UG (haftungsbeschränkt)

Hallo,

ich habe das Problem mittlerweile lösen können, indem ich statt dem Samsung Universal Print Driver in Windows den Treiber “MS Publisher Imagesetter” eingestellt habe. Dieser unterstützt zwar keine “erweiterten” Optionen wie Duplex, aber zumindest druckt der Drucker jetzt :slightly_smiling_face:

MfG
Oliver Zehm