DHC- Pool lässt sich nicht mehr bearbeiten mit 4.2

Hallo,

eben muss ich feststellen, dass sich seit dem Update auf 4.2 mein DHCP-Pool nicht mehr bearbeiten lässt weder im DHCP-Modul selbst noch im LDAP. Damit ist der UCS für mich mehr oder weniger kaputt :disappointed: Wie lässt sich das fixen?

TIA
Matthias

Hallo @mahescho,

willkommen auf Univention Help :balloon: :wave:

Mit den aktuell vorhandenen Informationen wird es für andere schwierig, Unterstützung oder konkrete Schritte zur Beantwortung der Frage anbieten zu können. Wir möchten dich bitten die FAQs/Posting Guidelines zu lesen und deinen Beitrag entsprechend zu überarbeiten.

Gut wären die genaue Fehlermeldung, die DHCP-Pool-Konfiguration und Schritte um das Problem zu reproduzieren.
Bitte beachte auch, dass Englisch die bevorzugte Sprache ist - dann haben mehr Leute was davon.

Viel Spaß weiterhin auf Univention Help :slight_smile:

Mit freundlichen Grüßen,
das Univention Help Team

Ich habe das Problem eingegrenzt. Es liegt wohl daran, dass die Pool-Konfiguration das Update nicht überlebt hat:

Die Ausführung des Kommandos udm/get dhcp/dhcp ist fehlgeschlagen:
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/notifier/threads.py", line 82, in _run
    tmp = self._function()
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/notifier/__init__.py", line 104, in __call__
    return self._function( *tmp, **self._kwargs )
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/management/console/modules/udm/__init__.py", line 470, in _thread
    obj = module.get(ldap_dn)
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/management/console/modules/udm/udm_ldap.py", line 86, in _decorated
    return method(*args, **kwargs)
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/management/console/ldap.py", line 143, in _decorated
    result = func(*args, **kwargs)
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/management/console/modules/udm/udm_ldap.py", line 511, in get
    obj.open()
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/admin/handlers/dhcp/pool.py", line 168, in open
    prop = self.permits_dhcp2udm[name]
KeyError: 'members of "denyMITEL"'

Es sind wie hier: https://wiki.mhcsoftware.de/ucs_dhcp-pools_und_mac-deney beschrieben Classes für das Deny eingetragen gewesen. Die sind jetzt - warum auch immer - weg aind. Darüber stolpert wohl das Script. Auf der Commandline sieht es nicht anders aus:

root@ucs:~# udm dhcp/pool 
create  list    modify  move    remove  
root@ucs:~# udm dhcp/pool list 
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/share/univention-directory-manager-tools/univention-cli-server", line 222, in doit
    output = univention.admincli.admin.doit(arglist)
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/admincli/admin.py", line 406, in doit
    out = _doit(arglist)
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/admincli/admin.py", line 998, in _doit
    object.open()
  File "/usr/lib/pymodules/python2.7/univention/admin/handlers/dhcp/pool.py", line 168, in open
    prop = self.permits_dhcp2udm[name]
KeyError: 'members of "denyMITEL"'

Bleibt die Frage, wie trage ich die wieder ein?

Wenn ich das beim Querlesen richtig verstanden habe, war der Workaround von MHC Software nur nötig, weil UCS bis 4.1 keine erweiterten DHCP-Optionen konnte. In der Wiki ist Bug 32557 - make DHCP options available in UMC verlinkt. Der ist laut Status mit UCS 4.2 gelöst. Man sollte somit mit Bordmitteln arbeiten können.

Die Anfrage scheint identisch mit dem in Bug 44611 - dhcp/pool with dhcpPermitList=members of raises KeyError beschriebenen Problem.
Ich denke, die weitere Bearbeitung ist dort besser aufgehoben als hier im Forum.