Devel-Pakete

german

#1

Hallo,

ch versuche, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Quellpakete zu
übersetzen. Es fehlen jedoch etliche Devel-Pakete um die Pakete erfolgreich
zu übersetzen. Wäre es möglich die Develpakete auch zum download
bereitzustellen?

Vielen Dank.

Grüsse
patrik


Wünsche für UCS 3.2.2/3.3
#2

Hallo,

viele Devel Pakete findet man hier:
apt.univention.de/addons/1.3/devel/i386/

dies kann man sich auch relativ einfach mit “univention-addon-download devel” herrunterladen. Falls das gewünschte Paket nicht dabei ist hilft nur bei Univention gezielt nachfragen weil es vielleicht doch schon existiert, oder es selber bauen wie unter [Zsh) beschrieben.

Gruß Ingo


#3

Die Develpakete unter der angegebenen url habe ich bereits eingebunden. Damit lassen sich
jedoch nur ca. 30-40% der Pakete bauen.

Grüsse
Patrik


#4

Hallo,

welche Pakete werden genau benötigt? Eine pauschale Veröffentlichung aller intern vorhandenen Pakete ist uns momentan noch nicht möglich, sodass wir eine konkrete Liste der gewünschten Pakete benötigen. Wir planen jedoch, in Zukunft alle intern gebauten Pakete (sofern nicht kundenspezifisch erstellt) allgemein verfügbar zu machen.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#5

Hallo,

ich habe die Liste mit den fehlenden Develpaketen per email an Sie gesendet.

Grüsse

Patrik


#6

Hallo,

wir haben die gewünschten Pakete, zusammen mit allen übrigen Paketen aus den jeweiligen Source-Paketen, für die i386-Architektur auf feedback@univention.de nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#7

Hallo,

Danke für die Bereitstellung der Pakete.

Wäre es möglich die nachfolgende Pakete ebenfalls online zu stellen?

libkrb5-dev
libgtk1.2-dev
libselinux1-dev
libxosd-dev
heimdal-dev
tk8.4-dev
libc-client-dev
libgnomeprintui2.2-dev
libnewt-dev
kdelibs4-dev
libqt3-mt-dev
libarts1-dev
libedit-dev
libusb-dev
libsmbclient-dev
libgksu1.2-dev
libgtkhtml2-dev
libgmp3-dev
libsnmp4.2-dev
libcapi20-dev

Grüsse
Patrik


#8

Hallo,

Das Paket libnewt-dev ist unter apt.univention.de/addons/1.3/devel/ verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#9

Hallo,

wäre es möglich die nachfolgenden Pakete ebenfalls online zustellen?

libkrb53-dev
libiodbc2-dev
libltdl3-dev
libgnomeprint2.2-dev
libhal-dev
libgail-dev
libunivention-policy-dev
libkadm55-dev
kerberos4kth
kerberos4kth-dev
libkrb5
libqt3-mt ver. 3.3.4-3.29.200611271118 u. 3.3.4-3.27.200511150422
kdelibs4c2-dev
kdelibs-bin-dev
libc12-dev
libc0.1-dev
libgksuui1.0-dev

Danke!

Grüsse
Patrik


#10

Ergänzung:

libkrb53 = 1.3.6-4.14.200608311452
libkadm55 = 1.3.6-4.14.200608311452


#11

Hallo,

[quote=“edgar”]libkrb53 = 1.3.6-4.14.200608311452
libkadm55 = 1.3.6-4.14.200608311452
libkrb5[/quote]Diese Pakete sind unter apt.univention.de/updates/security/1.3-1/4/ verfügbar.

[quote=“edgar”]libhal-dev[/quote]Dieses Paket ist unter apt.univention.de/addons/1.3/kde3.5/i386/ verfügbar.

[quote=“edgar”]libqt3-mt ver. 3.3.4-3.29.200611271118 u. 3.3.4-3.27.200511150422
libkrb53-dev[/quote]Diese Pakete sind bereits im devel-Bereich veröffentlicht.

[quote=“edgar”]libkadm55-dev
kdelibs4c2-dev
kdelibs-bin-dev
libc12-dev
libc0.1-dev
kerberos4kth
[/quote]Diese Pakete existieren nicht. In den Build-Dependencies welcher Pakete tauchen die auf?

[quote=“edgar”]libiodbc2-dev
libgksuui1.0-dev
libltdl3-dev
libgnomeprint2.2-dev
libgail-dev
kerberos4kth-dev
libunivention-policy-dev[/quote]Diese Pakete sind jetzt im Devel-Bereich veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#12

Sehr geehrtes Univention-Team,

ich bräuchte ebenfalls zum bauen des aktuellen powertop 2.5 das Debian-Paket “ncurses-devel”. Leider ist es nicht in den UCS 3.2.1-unmaintained-Repo enthalten. Könnten Sie es bitte verfügbar machen?

Mit Dank und Gruß,

Jowei


#13

Hallo,

ncurses-dev wird vom Paket libncurses5-dev bereitgestellt, welches sich im unmaintained Bereich des Univention-Repositorys befindet. Das zusätzlich benötigte Paket libnl-dev befindet sich auch da.

Auf meinem UCS System konnte ich damit PowerTOP v2.5 erfolgreich kompilieren und installieren.

Viele Grüße
Ulf Friedel


#14

Hallo Ulf,

wie haben Sie es geschafft, das Paket fehlerfrei zu installieren?

Ich habe die Pakete

  • build-essential
  • libncurses5-dev
  • libnl
  • libnl-dev

installiert.

beim

./configure

bekomme ich den Fehler
[…]
checking for library containing pci_get_dev… no
checking for LIBNL… no
checking for LIBNL… no
checking for LIBNL… no
configure: error: libnl and libnl-genl are required but were not found

Weder libnl, noch libnl2 (+ deren (dev und dbg-Pakete) hier etwas gebracht. Haben Sie noch ein zusätzliches Repo eingebunden? Welche Pakete haben Sie installiert bzw. wie sind sie vorgegangen?

Mit freundlichen Grüßen

Jowei


#15

Hallo,

ich hab dies gerade nochmals getestet. Ich hatte die Vermutung, daß dies evtl. mit der Desktopumgebung zusammenhängt, da ich eher zufällig zum Testen ein System mit installiertem Desktop-Environment genutzt hatte.

Auf einem UCS-System mit installierter Desktopumgebung läuft configure nach der Installation der in meinem vorhergehenden Post genannten Pakete sauber durch. Ist jedoch kein Desktop-Environment installiert stoppt configure an der selben Stelle wie bei Ihnen.

Ich muss aber noch etwas Recherchieren um sagen zu können, welches Paket bei einer Installation ohne Desktopumgebung nachinstalliert werden muß.

Grüße
Ulf Friedel


#16

Hallo,

ich gehe davon aus, daß auch bei Ihnen das Paket pkg-config fehlt, nach der Installation von diesem sollte es funktionieren.

Viele Grüße
Ulf Friedel