Daten Partition vergrößern

german

#1

Hallo,

beschäftige erst seit Kurzem mit UCS und Linux.

Habe einen ESX 5.5 Server und darauf UCS 4.0 VM mit dem ESX Image installiert.

In diesem Image ist die Festplatte 10GB groß.

Habe die Festplatte in den VM Einstellungen auf 100GB vergrößert und danach mit gparted die erweiterte Partition (nicht root und swap) vergrößert.

Wo werden denn standardmäßig die Daten bzw. wenn ich Zarafa nutzen möchte die Maildatenbank abgelegt?

Wie kann ich im UCS System die Partition auch vergrößern, bisher hat UCS ja noch die alten Partitionsgrößen.

Entschuldigt, bin im Linux noch nicht so bewandert.

Grüße

Chris


#2

Hallo,

Nutzerdaten liegen in /home bzw. dort, wo Sie Freigaben einrichten.
Zarafa-Daten liegen zum Teil in /var/lib/zarafa und in der MySQL-Datenbank (var/lib/mysql).

Wenn Sie die UCS-Installation mit den Defaults durchgeführt haben, dürfte Ihre Installation LVM benutzen. Damit ist ein Resize prinzipiell möglich, Sie müssten sich aber ggf. mit den Begriffen Physical Volume (PV), Volume Group (VG) und Logical Volume (LV) auseinandersetzen und werden sehen, dass es z.B. “pvresize” und “lvresize” gibt. Mit diesen Stichwörtern werden Sie sicher diverse Anleitungen im Netz finden.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke