Clients lassen sich nicht in die Domäne aufnehmen

german

#1

Hallo,

ich habe hier eine frisches 3.2’er Setup in der Comunitiy-Version und versuche 5 Windows 7 Clients in die Domäne zu bekommen. Bei dem 1. hat es ohne Probleme geklappt. Bei allen weitern sagt mir Windows das es sich nicht an der Domäne anmelden kann, da der Benutzername oder das Passwort falsch sind. Ich finde in keine Log etwas zielführendes. Hat jemand eine Idee was das sein kann. Netzwerk an sich passt. Der Server ist erreichbar. Versuche ich auf ein Share zuzugreifen klappt das problemlos wenn ich mich dort als Administrator anmelde. Nur eben der Doaminbeitritt nicht.

Was mir noch aufgefallen ist: Nur der 1. PC taucht im DNS auf. Die anderen PCs haben zwar vom UCS eine IP bekommen aber die DNS-Einträge fehlen. Ich würde erwarten dass sobald ein Windows PC ein Lease bekommt für dessen IP dann auch ein Eintrag im DNS zu finden ist.

TIA
Matthias


#2

Vielleicht ein Problem mit der Uhrzeit?

Auf dem Windows Rechner bitte folgendes eingeben und danach nochmal versuchen zu joinen:

net time /set /domain:DOMAIN.NAME

Viele Grüße
Stefan


#3

Hallo Stefan,

danke für den Tip. So hat es zwar nicht geklappt (gab ein “permission denied”) aber damit war mir dann klar das der Hintergrund das zeit empfindliche Kerberos ist. Ich hab dann einfach an den Clients die Zeit von Hand passend gesetzt und alles war gut.

Matthias