Bug 12331

german

#1

Hallo,

bei uns ist folgender Bug mit einem UCS 3.1.1 aufgetretten.

[bug]12331[/bug] - Im Fehlerfall wird die Transaction-ID auf 0 gesetzt

Wir arbeiten an der Durchführung des beschriebenen Workaround und melden die Ergebnisse dann hier.

Liebe Grüße, Gerhard Prade


#2

Es scheint, als ob man die /var/lib/univention-ldap/last_id auf die letzte Transaktionsid manuell setzen muss.


#3

Hallo,

generell handelt es sich bei dem an [bug]12331[/bug] beschriebenen Verhalten eher um ein Symptom welches auf eventuelle andere Probleme des Systems hindeutet.
Die im Bugracker beschriebenen Fälle konnten darauf zurück geführt werden dass der OpenLDAP Server das Limit offener Dateien erreicht hatte. Durch die Umstellung auf epoll in OpenLDAP 2.4 sollte dieses Verhalten allerdings nicht mehr auftreten.
Ggf. sollten Sie hier noch einmal die Logdateien des Systems prüfen um die Ursache für das Verhalten zu ermitteln und sicher stellen zu können dass es nicht erneut auftritt.

[quote=“gprade”]Es scheint, als ob man die /var/lib/univention-ldap/last_id auf die letzte Transaktionsid manuell setzen muss.[/quote]Das ist korrekt, wird so auch in Comment 11 beschrieben.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm