Boot in eine VM von Iso nicht möglich

virtualization
german

#1

Hallo Leute,

ich habe eine VM, die ich nachträglich mit einem Iso einer LiveCD bearbeiten will (gparted-LiveCD).
Ich schaffe es aber nicht per UMC einen Start von der CD zu initieren.

-die Bootreihenfolge der VM ist auf CD geändert
-das Medium ist richtig ausgewählt
-das Medium ist auch in Ordnung (habe ich geprüft)

Es startet immer nur die VM, hat jemand eine Idee?

Mfg,
Michael


#2

Hallo,

mir fällt an dieser Stelle eigentlich nur ein, dass man mal das Boot-Menü der VM einschalten könnte. Im UVMM geht das m.E. aber nicht, also virsh oder ein anderes Frontend wie z.B. virt-manager nehmen.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

Hallo Herr Ahrnke,

da frag ich mich doch dann ernsthaft was in der UVMM der Punkt “Bootreihenfolge” soll, wenn dieser eh nicht nutzbar ist?

Mfg,
Michael


#4

Naja, “eh nicht nutzbar” kann man nicht pauschal behaupten.
Ich habe es gerade probiert, das funktioniert grundsätzlich schon.
Mein Hinweis auf das Bootmenü war so gedacht, dass man damit ggf. über den VNC-Zugang die Chance hat, zu sehen, was passiert.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke