Bind9.service: Service has more than one ExecStart= setting

Moin,
nach einen Update auf UCS 4.4-6 776 von einer angestaubten 4.4-3 456 hat der bind9 Dienst nicht mehr gestartet. Fehlermeldung:

 bind9.service: Service has more than one ExecStart= setting, which is only allowed for Type=oneshot services. Refusing.

Ein systemctl cat bind9.service zeigte, dass die Datei: /lib/systemd/system/bind9.service anders aussieht wie auf anderen UCS Systemen mit dem selben Versionsstand.

Auf dem System hatte die Datei den Inahlt:

[Unit]
Description=BIND Domain Name Server
Documentation=man:named(8)
After=network.target
Wants=nss-lookup.target
Before=nss-lookup.target

[Service]
EnvironmentFile=/etc/default/bind9
ExecStart=/usr/sbin/named -f $OPTIONS
ExecReload=/usr/sbin/rndc reload
ExecStop=/usr/sbin/rndc stop

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Ich habe dann den Inhalt angepasst auf:

[Unit]
Documentation=man:named(8)
Wants=nss-lookup.target
Before=nss-lookup.target

[Service]
Restart=on-failure

[Install]
WantedBy=multi-user.target

bind9 Debian Pakte hat Version: 1:9.10.3.dfsg.P4-12.3+deb9u7

In den Logdateien sehe ich das das Paket beim Update auf Version 4.4-5 das letzte mal aktualisiert wurde.