Benno Mailarchiv

german

#1

Hallo zusammen,

ich habe zu Testzwecken das Benno MailArchiv installiert. Nach den Meldungen im Log werden Emails archiviert.
Das Anmelden an der Weboberfläche funktioniert, wenn ich eine Suchanfrage starte kommt die Meldung:

Authentisierung am Archiv-Dienst fehlgeschlagen

Mails für den User müssen vorhanden sein. Ich habe welche gesendet und auch empfangen.
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Gruß
Thomas


#2

Hallo Thomas,

[quote=“thhoe”]ich habe zu Testzwecken das Benno MailArchiv installiert. Nach den Meldungen im Log werden Emails archiviert.
Das Anmelden an der Weboberfläche funktioniert, wenn ich eine Suchanfrage starte kommt die Meldung:

Authentisierung am Archiv-Dienst fehlgeschlagen

Mails für den User müssen vorhanden sein. Ich habe welche gesendet und auch empfangen.
Kann mir jemand einen Tipp geben?
[/quote]

Die Fehlermeldung deutet darauf hin, daß die interne Authentisierung zwischen dem Web-Interface und dem REST-Daemon nicht korrekt eingestellt ist.
Bitte prüfe, ob die Passwörter in /etc/benno-web/benno.conf [SHARED_SECRET= …] und (ganz unten) in /etc/benno/benno.xml […] identisch sind.

Gruß,
Martin


#3

Hallo Martin,

Danke für die Unterstützung.

Die Einträge sind identisch. Der REST-Daemon scheint aber ein Problem zu haben.
Mit der Eingabe von “/etc/init.d/benno-rest status” an der Console bekomme ich

[FAIL] benno-archive is not running … failed!

als Antwort. Nach /etc/init.d/benno-rest restart steht in der rest.log:

2015-08-04 15:21:43,284 WARN License file /etc/benno/benno.lic not found.
2015-08-04 15:21:43,286 WARN Benno MailArchive build 2015-06-26 15:57:13
2015-08-04 15:21:43,286 WARN License error LICENSE_NOT_AVAILABLE
2015-08-04 15:21:43,287 INFO Starting Jetty server from file /etc/benno/jetty.xml
2015-08-04 15:21:43,643 FATAL Could not open Jetty from file /etc/benno/jetty.xml
java.net.BindException: Address already in use
at sun.nio.ch.Net.bind0(Native Method)
at sun.nio.ch.Net.bind(Net.java:174)
at sun.nio.ch.ServerSocketChannelImpl.bind(ServerSocketChannelImpl.java:139)
at sun.nio.ch.ServerSocketAdaptor.bind(ServerSocketAdaptor.java:77)
at org.eclipse.jetty.server.nio.SelectChannelConnector.open(SelectChannelConnector.java:172)
at org.eclipse.jetty.server.AbstractConnector.doStart(AbstractConnector.java:297)
at org.eclipse.jetty.server.nio.SelectChannelConnector.doStart(SelectChannelConnector.java:250)
at org.eclipse.jetty.util.component.AbstractLifeCycle.start(AbstractLifeCycle.java:58)
at org.eclipse.jetty.server.Server.doStart(Server.java:269)
at org.eclipse.jetty.util.component.AbstractLifeCycle.start(AbstractLifeCycle.java:58)
at de.lwsystems.mailarchive.rest.BennoRest.runJetty(BennoRest.java:403)
at de.lwsystems.mailarchive.rest.BennoRest.runJetty(BennoRest.java:332)
at de.lwsystems.mailarchive.rest.BennoRest.main(BennoRest.java:90)

Die Datei /etc/benno/benno.lic existiert nicht. Aber warum? Und wie repariere ich das?
Neu installieren hielft nicht das habe ich schon versucht.

Gruß,
Thomas


#4

Hallo Thomas,

Das ist seltsam. Der Dienst benno-archive hat nur mittelbar etwas mit benno-rest zu tun.

Mal ps ax|grep bennorest versuchen.

Wie es aussieht, kann benno-rest nicht starten, da
der Port 8080 schon belegt ist.

Mit netstat -ltnp|grep 8080 siehst Du die Prozess-Id des Prozesses. Falls das ein hängengebliebener benno-rest Prozess ist, würde ich mal versuchen, den mit kill zu beenden.

Falls das ein anderer Dienst ist, kannst Du den benno-rest auch auf einen anderen Port binden. In der Datei /etc/benno/jetty.xml läßt sich das einstellen. Falls hier der Port geändert wird, muss der BASE_URL (default: localhost:8080) in /etc/benno-web/benno.conf auch angepasst werden.

Das ist nur eine Warnung. In der 60-tägigen Testphase wird diese Datei nicht benötigt.


#5

zarafa-ical belegt den Port.

geändert auf 9080 und benno-rest neu gestartet. Jetzt habe ich zugriff auf das Archiv.
Vielen Dank für die Unterstützung.

Gruß,
Thomas


#6

Hallo Thomas,

[quote=“thhoe”][quote=“lws”]
Wie es aussieht, kann benno-rest nicht starten, da
der Port 8080 schon belegt ist.

[/quote]

zarafa-ical belegt den Port.

[quote]

geändert auf 9080 und benno-rest neu gestartet. Jetzt habe ich zugriff auf das Archiv.
Vielen Dank für die Unterstützung.
[/quote][/quote]

Danke für die Info. Ich gebe mal weiter, daß es dort zu Konflikten kommen kann.

VG
Martin