Beim booten "Sparefile not allowed"

german

#1

Hallo zusammen,

ich habe eine erste Testinstallation des UCS 4.1 als VM (unter KVM) durchgeführt. Bei booten kommt immer die Meldung:

“Sparefile not allowed”
[Weiter mit beliebiger Tast]

Was bedeutet das bzw. wie kann ich es abstellen?

Viele Grüße
pixel


#2

Moin,

ich gehe mal davon aus, dass Sie »sparse file« und nicht »sparefile« meinten. Das scheint eine Einschränkung von Grub2 zu sein, der nicht mit btrfs so 100% umgehen kann. Es gibt im Internet zu der Meldung einige Workarounds, z.B. dieser Post auf StackExchange. Dieser beinhaltet das Anpassen der Grub-Konfiguration und ist daher etwas anfällig gegen Paketupdates.

Die sauberste Lösung ist vermutlich, für »/boot« eine eigene Partition (nicht zu klein, damit genug Kernel Platz haben – so 2 GB sind schon sinnvoll) zu nutzen und die mit ext4 zu formatieren.

Gruß,
mosu


#3

Danke für die Info. Da es die erste Testinstallation war/ist habe ich einfach neu installiert und eine seperate /boot angelegt.