Beim booten "Sparefile not allowed"

Hallo zusammen,

ich habe eine erste Testinstallation des UCS 4.1 als VM (unter KVM) durchgeführt. Bei booten kommt immer die Meldung:

“Sparefile not allowed”
[Weiter mit beliebiger Tast]

Was bedeutet das bzw. wie kann ich es abstellen?

Viele Grüße
pixel

Moin,

ich gehe mal davon aus, dass Sie »sparse file« und nicht »sparefile« meinten. Das scheint eine Einschränkung von Grub2 zu sein, der nicht mit btrfs so 100% umgehen kann. Es gibt im Internet zu der Meldung einige Workarounds, z.B. dieser Post auf StackExchange. Dieser beinhaltet das Anpassen der Grub-Konfiguration und ist daher etwas anfällig gegen Paketupdates.

Die sauberste Lösung ist vermutlich, für »/boot« eine eigene Partition (nicht zu klein, damit genug Kernel Platz haben – so 2 GB sind schon sinnvoll) zu nutzen und die mit ext4 zu formatieren.

Gruß,
mosu

Danke für die Info. Da es die erste Testinstallation war/ist habe ich einfach neu installiert und eine seperate /boot angelegt.