BackupDC mit Kopie der Freigaben


#1

Ich wüsste gerne, wie man den BackupDC einrichtet, damit auch die Dateifreigaben dort abgelegt werden.

Im Moment haben wir einen DC auf dem alle Freigaben des Unternehmens abgelegt sind und von den Mitarbeitern benutzt wird. Soweit ich den BackupDC verstehe, ist auf dem die AD-Datenbank hinterlegt - das bedeutet, wenn der DC nicht erreichbar ist, können sich die Benutzer trotzdem an der Domäne anmelden, weil sie ja den BackupDC erreichen können.

Leider nutzt mir dass dann aber sehr wenig, denn die Freigaben (über GPOs verteilt) verweisen ja auf den DC und erst wenn dieser wieder online ist, dann können die Dateien benutzt werden.

Wie kann man den BackupDC einrichten, dass es trotzdem weiterläuft, auch wenn der DC offline ist? Ist das mit UCS möglich?


#2

Moin,

ich empfehle den folgenden Thread als Lektüre: