Apache startet während Update auf UCS 4.2 nicht

umc
german
ucs-4-2
apache

#1

Guten Abend zusammen,

ich habe auf einem produktiven UCS-System “Current UCS version is 4.1-4 errata429” das Update auf UCS 4.2 gewagt.
Leider lief das Update nicht durch.
Seit dem abgebrochenen Update ist die UMC Konsole nicht mehr erreichbar.

updater.log (797,2 KB)
apache_error.log (13,6 KB)

Wie es scheint konnte Apache während des Updateprozess nicht mehr gestartet werden.
Im Moment habe ich nur noch über SSH Zugriff auf den Server.

Versuche ich einen Restart des Apache bekomme ich folgenden Output:

root@SRV-UCS1:~#  /etc/init.d/apache2 restart
apache2: Syntax error on line 244 of /etc/apache2/apache2.conf: Syntax error on line 1 of /etc/apache2/mods-enabled/auth_pam.load: Cannot load /usr/lib/apache2/modules/mod_auth_pam.so into server: /usr/lib/apache2/modules/mod_auth_pam.so: undefined symbol: ap_log_rerror
Action 'configtest' failed.
The Apache error log may have more information.
 failed!
root@SRV-UCS1:~#

Die Fehlermeldung sagt mir leider nicht sehr viel.
Manuelle Änderungen an Apache Config-Files habe ich nicht gemacht auch wurden keine Tempaltes angepasst.

Eine Google-Suche hat mich aber auf folgenden UCS-Bug geführt, welcher genau dieselbe Fehlermeldung beschreibt.
https://forge.univention.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=42196

Übrigens, das System ist Teil eines AD und OX läuft auf dem UCS-System.

Ich bin über jeden Hinweis dankbar, da ich im Moment nicht den Durchblick habe, wo ich ansetzen soll.

Gruss
Patrik


#2

Aus dem Log ist leider nicht ersichtlich wieso. Der Teil zum Upgrade scheint einfach aufzuhören. Das sieht daher erstmal nicht nach einem Fehler im Upgradeprozeß selbst aus, sondern eher z.B. nach einem Stromausfall.

Logg dich mal auf der Konsole ein und starte das Upgrade erneut.


#3

Wie SirTux schon sagte, noch einmal von der Konsole ausführen.

WARNING: You are logged in using SSH -- this may interrupt the update and result in an inconsistent system!
Please log in under the console or re-run with "--ignoressh" to ignore it.

Dann sollte es durchlaufen.

Also, direkt am entsprechenden Rechner einloggen.


#4

Hallo,

ich habe mir die updater.log auch mal angeschaut. Wie @SirTux schon sagte sieht das sehr nach einem Problem des Servers (Hardware/VM) während des Updates aus. Ab Zeile 8750 ist da Datenmüll in der Logdatei. Vorher wurden noch neue Pakete entpackt und danach geht’s weiter mit den üblichen Checks ob Updates vorhanden sind (bzw. wie @O_Bertgen sagte wird das Update wegen der SSH-Session verhindert). D.h. entweder ist beim Kopieren / Hochladen der Datei was schief gegangen und der entscheidende Teil fehlt oder dem Server ist mitten im Update-Prozess etwas zugestoßen.

Um das Upgrade nochmal anzustoßen kann man entweder die UMC verwenden oder per ssh zunächst eine Screen-Session starten und dann den SSH-Check überschreiben, also so:

univention-upgrade --ignoressh