Amavis ./conf.d/60-univention wird nicht mehr aktualisiert

mail
german

#1

Hallo,

seit einiger Zeit aktualisiere ich nach Bedarf das Template für die Datei:
/etc/amavis/conf.d/60-univention

Irgendwann viel mir auf, dass eingetragene Dateierweiterungen trotzdem nicht in das QUARANTINEDIR verschoben werden.
Heute habe ich die beiden Dateien verglichen und dabei festgestellt, dass sämtliche Änderungen im Template nicht auf die Datei:
/etc/amavis/conf.d/60-univention
angewendet werden.

Auch das Datum der letzten Modifikation ist mehrere Monate her. Das Template habe ich zuletzt heute verändert.
Auch ein Neustart des Server behebt das Problem nicht.

In den Logfiles finde ich zwar einige Einträge im Bezug auf amavis, jedoch keine die mr einen Grund für das beschriebene Problem liefern.
Allerdings habe ich auch keinen Anhaltspunkt wonach ich suchen könnte.

Vielen Dank im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

Hendrik Dreyer


#2

[quote=“hendrix3er”]Hallo,

seit einiger Zeit aktualisiere ich nach Bedarf das Template für die Datei:
/etc/amavis/conf.d/60-univention

Irgendwann viel mir auf, dass eingetragene Dateierweiterungen trotzdem nicht in das QUARANTINEDIR verschoben werden.
Heute habe ich die beiden Dateien verglichen und dabei festgestellt, dass sämtliche Änderungen im Template nicht auf die Datei:
/etc/amavis/conf.d/60-univention
angewendet werden.

Auch das Datum der letzten Modifikation ist mehrere Monate her. Das Template habe ich zuletzt heute verändert.
Auch ein Neustart des Server behebt das Problem nicht.[/quote]
Um die Konfigurationsdatei aus einem Template zu erzeugen, führen Sie aus:

ucr commit /etc/amavis/conf.d/60-univention

Grüße
Daniel Tröder


#3

Hallo,

vielen Dank! Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt und die Datei /etc/amavis/conf.d/60-univention wurde aktualisiert.
Fand das nicht zuvor automatisch statt?

Mit freundlichen Grüßen
Hendrik Dreyer


#4

Das findet nur nach einem “ucr set” bzw. “ucr unset” automatisch statt.

Gruß
Daniel Tröder


#5

Moin,

von Templates verwaltete Dateien werden nur unter bestimmten Bedingungen erzeugt:

[ol][li]Wenn es manuell mit »ucr commit /pfad/zur/zu/erzeugenden/Datei« angestoßen wird, so wird nur diese eine Datei erzeugt.[/li]
[li]Wenn es manuell mit »ucr commit« wird, so werden alle über Templates verwaltete Dateien neu erzeugt.[/li]
[li]Bei Veränderungen einer UCR-Variable wird geprüft, welche Templates davon abhängen. Die betroffenen Dateien werden dann alle neu erzeugt.[/li][/ol]

Die Zuordnung zwischen Variablen und Templates geschieht über die Dateien im Verzeichnis »/etc/univention/templates/info«. Dort steht beispielsweise in »univention-sudo«:

Type: file File: etc/sudoers.d/univention Variables: auth/sudo Variables: groups/default/domainadmins User: root Group: root Mode: 0440

Wenn nun eine der beiden Variablen »auth/sudo« oder »groups/default/domainadmins« verändert wird, so wird die Datei »/etc/soders.d/univention« neu aus dem Template erzeugt.

Gruß,
mosu