AD Connector - Sync in eine OU

german

#1

Hallo Zusammen,

Ich habe unter UCS 3.1-0 erfolgreich den UCS AD Connector(write Modus) gegen einen Win2008 und Win2012 Server getesten. Nun stellt sich mir folgende Frage:

Per Standard werden die gewünschten OU’s aus dem UCS direkt nach dc=xxx,dc=local geschrieben. Da es voraussichtlich ein paar dutzend OU’s sein werden die in die AD geschrieben werden sollen, hätte ich gerne das die UCS OU’s in eine AD OU geschrieben werden. Also zB nach ou=ucs,dc=xxx,dc=local, ist dies mit dem Connector möglich? In der Doku habe, zumindest ich, nichts gefunden. Wie und wo müsste ich dies in der Konfiguration anpassen?

Danke.

Freundliche Grüsse


AD connector Sync-Auswahl "umkehren"
#2

Hallo,

eine globale Basis für die Synchronisation kann derzeit nicht direkt über UCR konfiguriert werden. Ggf. können Sie diese Anforderung umsetzen wenn Sie die “con_default_dn”-Attribute in der Mapping-Datei des Connectors entsprechend umsetzen und/oder Mapping-Funktionen definieren die den DN der zu synchronisierenden Objekte anzupassen. Ich bin allerdings unsicher ob es dann ggf. zu Problemen beim Synchronisieren von Gruppenmitgliedschaften o.ä. kommen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm