AD-Connector mit Primärer E-MailAdresse

german
feedback

#1

Im AD-Connector wünsche ich mir drei Checkboxen:

  1. Primäre E-Mailadresse aus dem AD übernehmen
  2. Adressen aus proxyAddresses auch ins LDAP importieren
  3. fehlende E_Mail Domains bei Übernahme der MailAdressen aus dem AD übernehmen

drei Wünsche auf einmal …


#2

[quote=“greyman”]Im AD-Connector wünsche ich mir drei Checkboxen:

  1. Primäre E-Mailadresse aus dem AD übernehmen[/quote]
    Ich denke das ist die UCR Variable connector/ad/mapping/group/primarymail. Falls diese auf “true” gesetzt ist, synchronisiert der Connector die Attribute “mailPrimaryAddress” (OpenLDAP) und “mail” (AD) von Benutzern.

Das ist die UCR Variable connector/ad/mapping/group/alternativemail, diese sorgt für die Synchronisation von “mailAlternativeAddress” (OpenLDAP) und “proxyAddresses” (AD)

Hierfür gibt es einen Bug (mit workaround) - https://forge.univention.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=36812. Bis der Connector die fehlenden Mail-Domänen selbst anlegt, kann man die Syntax des Attributs “mailPrimaryAddress” auf String ändern (siehe Bug), dann wird da von UDM Seite alles akzeptiert (und nicht nur E-Mail Adressen mit vorhandener Mail-Domäne).

Viele Grüße
Felix