Active Directory Verbind.: keine DNS Zonen Replikation

german

#1

Guten Tag!

ich hätte ein Anliegen zu DNS Reverse Lookup in einer UCS Umgebung mit Active Directory Verbindung (Version 4.1-4 errata353).
Für Server, Clients und Voip gibt es eigene Subnetze.
Eigentlich wollte ich nur auf einem UCS Backup DC die DHCP Funktionalität für das Client Subnetz vorbereiten. Gescheitert bin ich, beim Versuch ein DHCP Subnetz für Clients anzulegen, da ich nicht die passende Reverse DNS Lookup zone auswählen konnte. Zur Auswahl stand nur die Zone in der die Server sind.

Nun wollte ich die Reverse DNS Zone manuell anlegen, dann kommt aber dieser Text:

Hierauf überprüfte ich die DNS Umgebung auf Microsoft-Seite und stellte fest, dass hier auch nur für die Server eine Reverse DNS Zone existiert. So habe ich mit dem Micrsoft DNS Manager die fehlenden Reverse Zonen noch angelegt. Leider werden sie nicht auf die UCS Seite repliziert. In /var/log/univention/connector.log lassen sich ein paar zurückgewiesene Objekte finden, haben aber nichts mit DNS zu tun.

Gibt es irgendeinen Kniff, um nachträglich die Replikation von DNS Reverse Zonen anzustossen?
Als ich gerade fertig getippt hatte, kam ich noch auf die Idee, testweise eine DNS Forward Zone mit dem Micrsoft DNS Manager anzulegen, die wird auch nicht repliziert.
Änderungen an Active Directory Benutzern werden nahezu sofort repliziert.

liebe Grüße,
Dirk


#2

Wir haben das gerade “in der Pipe” das Verhalten des S4-Connectors in Bezug auf DNS Zonen zu verbessern. Im Moment ist es noch so, dass diese nicht repliziert werden und daher manuell angelegt werden müssen. Ich kann nicht sagen, wann es dafür direkt im Produkt eine Lösung gibt, aber wir arbeiten daran.


#3

Guten Tag,

danke für die Antwort.
Mit der manuellen Bearbeitung kann ich gut leben, ich wollte nur vermeiden, neue Probleme zu schaffen :slight_smile:

Gruß,
Dirk Mauz