Account "dns-servername" wozu?

german

#1

Liebes Forum,

leider hat weder das Handbuch noch eine Recherche hier im Forum oder darüber hinaus eine Antwort ergeben, daher meine Frage hier:

Für jeden DC in einer Domäne existiert jeweils ein spezielles Benutzerkonto z.B. “dns-server1”, wenn der DC “server1” heißt. In einer unserer UCS-Installationen habe ich dieses Konto wohl versehentlich gelöscht, kann aber auch keine unmittelbare Fehlfunktion infolgedessen erkennen. Wozu dient dieses Benutzerkonto und wie kann ich es wiederherstellen, falls das nötig ist?

Gruß, V. Mayer


#2

Du solltest es aus den LDAP-Backups unter /var/univention-backup wiederherstellen können.


#3

Hier ist der Restore beschrieben: sdb.univention.de/1310

Der Account wird im Samba 4 Umfeld für DNS Updates benötigt.


#4

[quote=“Gohmann”]Hier ist der Restore beschrieben: sdb.univention.de/1310

Der Account wird im Samba 4 Umfeld für DNS Updates benötigt.[/quote]

Lieber Herr Gohmann,

danke! Ich würde vorschlagen, dass die Erläuterung für diese besonderen Benutzerkonten (also auch z.B. “krbtgt” und “Guest”. Gibt’s noch mehr?) zusammen mit dem obigen Hinweis auf die Wiederherstellung ins Handbuch aufgenommen wird.

Gruß, V. Mayer