64-Bit-Version von UCS 2.0

german
announcement

#1

Die 64-Bit-Version von UCS 2.0 steht zum Download bereit. Damit unterstützt UCS nun auch Intels EM64T- und AMD64-Prozessoren. Der Hauptvorteil der 64-Bit-Technologie ist die Verwendung von mehr als 4 GB Speicher pro Applikation und die einfachere Berechnung von größeren Integer-Werten.

Es stehen für die 64-Bit-Version (auch amd64-Version genannt) sämtliche Programme zur Verfügung, inkl. Desktop Applikationen wie bspw. Firefox oder der Acrobat Reader. Falls Applikationen nicht nativ als 64-Bit-Version zur Verfügung stehen, so werden die benötigten 32-Bit-Bibliotheken mitinstalliert.
Lediglich Scalix steht derzeit noch nicht als 64-Bit-Applikation zur Verfügung. Weiter kann es zu Problemen kommen, wenn Kontact-Benutzer zwischen den verschiedenen Architekturen wechseln, dies kann durch den Neuaufbau des Cache aber gelöst werden. Ansonsten sind derzeit keine Architektur Einschränkungen bekannt.

Die Update Images für UCS 2.0-1 und UCS 2.0-2 stehen ebenfalls zur Verfügung. Das gleiche gilt für die Security Updates. Das Online Repository wurde ebenfalls um die 64-Bit Versionen erweitert und wird hier unter dem Namen amd64 geführt.

Ein Update von einer 32-Bit Version ist derzeit nicht vorgesehen, hier sollte das System neu installiert werden.


#2