Zarafa / ActiveSync / Kontakte werden 'falsch' gespeichert

mail
german

#1

Hallo und guten Morgen,

folgendes Problem:

Am Handy wird ein neuer Kontakt erstellt und soll via ActiveSync in das Adressbuch des Users übertragen werden, jedoch wird der Kontakt automatisch in das für jeden Freigegebenen Adressbuch gespeichert.

Wo kann man diese Einstellungen bearbeiten, bzw. wo könnte hier das Problem liegen?
(UCS 3.2-5, Zarafa Collaboration Platform 7.1.7-1)

mfG, René


#2

Hallo Rene,

das ist leider eine clientseitige Limitierung an der wir serverseitig nichts ändern können. Leider fehlen den meisten Android apps die Möglichkeit einen bestimmten Ordner für Kontakte auszuwählen. Bei iOS kann dies aber selektiert werden.


#3

Hi,

Hmm, schade, gibt es auch keine Möglichkeit irgendwie die ‘persönlichen’ Kontakte als Standard festzulegen?

Bzw. warum synct er unbedingt in dieses eine Addressbuch?


#4

Ohne jetzt Logs dazu gesehen zu haben, würde ich mal behaupten die Telefone speichern entweder in den ersten oder letzten Kontakteordner der empfangen wurde. Z-Push selbst markiert den eigenen Kontakteordner als solchen (alle anderen sind ~“custom”).

Eine Lösung wäre die Verwendung einer anderen ActiveSync app. Ich höre immer viel gutes über Nine, die scheint auch Adressbücher korrekt abzubilden.


#5

Hallo,

sind hier ebenfalls auf nine gekommen, top app.

Greetz