VM's sollen mit zeitlichem Versatz starten

virtualization
german

#1

Hallo Freunde,

wie kann ich realisieren, dass die VM’s (3x Win7) nacheinander starten, also z.B. mit 3Minuten Versatz?

Mein Storage ist nicht wirklich schnell, also laufen einige Dienste in einem Timeout hinein
und ich muss hinterher gucken was nicht richtig startete.

Ideen?

Mfg,
Michael


#2

Ich würde die Maschinen nicht im Autostart hochkommen lassen.

Dafür aber jeweils pro VM einen @reboot cronjob definieren mit einem sleep von 3,6,9 Minuten vor dem Befehl zum hochfahren.


#3

Hallo Thorsten,

klappt wunderbar, danke.

Mfg,
Michael