VMs auf anderen Node migrieren

Guten Morgen!

In einer Testumgebung habe ich momentan zwei Virtualisierungsserver (KVM) auf Basis von UCS 2.4-2 laufen. Beide teilen sich einen NFS Share, in dem die Images der VMs liegen.

Moechte ich nun eine VM von hostA auf hostB migrieren, erhalte ich folgende Meldung in der UMC:

Error migrating domain "9f71ccb4-1ba9-e941-83c7-e73c8be03f45": operation failed: migration job: unexpectedly failed

Und das Gleiche im Log des UVMM:

2011-07-20 11:24:41,107 - uvmmd.node - DEBUG - domain_callback hem-master(7) Started 1 2011-07-20 11:24:41,165 - uvmmd.node - ERROR - operation failed: migration job: unexpectedly failed 2011-07-20 11:24:41,165 - uvmmd.node - DEBUG - domain_callback hem-master(-1) Stopped 5 2011-07-20 11:24:41,166 - uvmmd.unix - WARNING - [519] Error doing command "DOMAIN_MIGRATE": Error migrating domain "9f71ccb4-1ba9-e941-83c7-e73c8be03f45": operation failed: migration job: unexpectedly failed

Da ich von einem Einrichtungsfehler meinerseits ausgehe, die Frage: Existieren Dokumentationen und/oder best practices zur Storageverwaltung mit mehreren Systemen (im Speziellen NFS)?

Vielen Dank,

Michael

Hallo,

ich vermute das Starten von Instanzen ist auf beiden Systemen problemlos möglich?
Aus welcher Logdatei welches Systems stammen die Fehlermeldungen?
Bitte prüfen Sie auch die Logdateien /var/log/univention/virtual-machine-manager-daemon.log und /var/log/univention/virtual-machine-manager-daemon-errors.log sowie die Lodateien der Instanz (/var/log/libvirt/qemu/.log) auf beiden Systemen auf evtl. relevante Meldungen.

Hinweise zur Einrichtung von UVMM finden Sie z.B. im Artikel [wiki]UVMM_Quickstart[/wiki] sowie in weiteren Artikeln der Kategorie Virtualisierung in unserem Wiki.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm

Vielen Dank fuer die Antwort.

Der Auszug kommt aus der /var/log/univention/virtual-machine-manager-daemon.log. /var/log/univention/virtual-machine-manager-daemon-errors.log enthaelt keine relevanten Informationen, und die Logdatei der Instanz ist leer.

Die Logdateien auf dem zweiten System hatte ich noch nicht ueberprueft. Hier ein Auszug der Logdatei der Instanz:

LC_ALL=C PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin QEMU_AUDIO_DRV=none /usr/bin/kvm -S -M pc-0.12 -enable-kvm -m 4096 -smp 2,sockets=2,cores=1,threads=1 -name hem-master -uuid 9f71ccb4-1ba9-e941-83c7-e73c8be03f45 -nodefaults -chardev socket,id=monitor,path=/var/lib/libvirt/qemu/hem-master.monitor,server,nowait -mon chardev=monitor,mode=readline -rtc base=utc -boot cd -drive file=/var/lib/libvirt/images/hem-master.qcow2,if=none,id=drive-virtio-disk0,boot=on,format=qcow2 -device virtio-blk-pci,bus=pci.0,addr=0x4,drive=drive-virtio-disk0,id=virtio-disk0 -drive file=/var/lib/libvirt/images/isos/ucs_2.4-0-100829-dvd-amd64.iso,if=none,media=cdrom,id=drive-ide0-0-0,readonly=on,format=raw -device ide-drive,bus=ide.0,unit=0,drive=drive-ide0-0-0,id=ide0-0-0 -device virtio-net-pci,vlan=0,id=net0,mac=52:54:00:33:98:af,bus=pci.0,addr=0x3 -net tap,fd=19,vlan=0,name=hostnet0 -usb -device usb-tablet,id=input0 -vnc 0.0.0.0:0 -k de -vga cirrus -incoming tcp:0.0.0.0:49158 -device virtio-balloon-pci,id=balloon0,bus=pci.0,addr=0x5 pci_add_option_rom: failed to find romfile "pxe-virtio.bin" savevm: unsupported version 4 for 'ram' v3 load of migration failed

Und ein weiterer Schnipsel aus der virtual-machine-manager-daemon.log

2011-07-19 19:08:17,585 - uvmmd.node - WARNING - 'qemu://hem-virt01.till-hydraulik.ucs/system' broken? next check in 0:04:00.000. failed to read from TLS socket A TLS packet with unexpected length was received. 2011-07-19 19:08:17,596 - uvmmd.node - ERROR - Exception The specified session has been invalidated for some reason.: Traceback (most recent call last): File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/uvmm/node.py", line 527, in update_autoreconnect self.conn.domainEventDeregister(self.domainCB) File "/usr/lib/python2.4/site-packages/libvirt.py", line 1923, in domainEventDeregister if ret == -1: raise libvirtError ('virConnectDomainEventDeregister() failed', conn=self) libvirtError: The specified session has been invalidated for some reason.

Gruss,

Michael

Hallo,

pci_add_option_rom: failed to find romfile "pxe-virtio.bin" savevm: unsupported version 4 for 'ram' v3
diesen Fehlermeldungen nach würde ich vermuten dass Sie auf dem Ziel-Node der Migration eine andere UCS Version einsetzen als auf dem Quell-Node. Bitte überprüfen Sie dies noch einmal

ucr search version

und prüfen Sie außerdem ob auf beiden Systemen die gleiche KVM-Version installiert ist:

dpkg -l "*qemu*" | grep ^ii

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm

m(

Es fehlen tatsaechlich Patches… Da muss mir etwas dazwischen gekommen sein.

Vielen Dank fuer den Hinweis!