VM Backups

german
feedback

#1

Hallo
Es wäre wünschenswert, das man Backups und zeitgesteuerte Backups von VM´s über das UMC machen könnte, wie das bei einer anderen Debian basierten Virtualisierungs-Distri möglich ist.
Dann natürlich mit Wiederherstellungoption und Zielverzeichnis.

mfg
Stefan


#2

Hallo,
ich habe dazu einen Featurerequest angelegt [bug]31553[/bug].
Durch die Freiheitsgrade in der Konfiguration mit UVMM wird dieses Feature vermutlich aber etwas komplexer als in anderen Lösungen zu realisieren sein.
Es wird daher ratsam sein, zunächst alternative Backupmethoden wie zum Beispiel eine über virsh/uvmm geskriptete Lösung mit anschließenden Filebackup zu benutzen.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

OT

Wir haben eine Büchse mit 30 TB für wöchentliche Backups und eine Tape-Libray mit 48 TB zwecks längeren Archivierung die jeweils unter FreeBSD laufen. Damit sichern wir unsere Hyper-V Server online mit Bacula. Ich hatte es zuvor zwei Wochen lang getestet und es läuft einwandfrei. Sofern Univention auch Windows 2012 Hyper-V unterstützt sehe ich bei uns Einsparpotential an Ressourcen und könnte mir Vorstellen den Director zusammen mit Samba4, Bacula oder Baros und Zarafa redundant auf zwei bis drei Servern mit UCS zu betreiben.