Upgrade 3.2-5 errata310 zu 4.2-3, bzw. current


#1

Hallo zusammen,

gibt es einen vorgeschriebenen Upgradepfad für das o.g. Upgrade?
Was gilt es zu beachten?

Grüße,
pxstd


#2

Moin,

ja — Schritt für Schritt. Einfach univention-upgrade ausführen, das macht (fast) genau das, was man will: zuerst auf das letzte Errata-Level der 3.2-5er, dann auf 3.2-6, auf 3.2-7, auf 3.2-8, auf die letzte Errata von 3.2-8, dann auf 3.3-0, auf 3.3-1, …, auf 4.0-0… und so weiter.

Was man sich aber in der Tat sparen kann (ganz offiziell), ist der Umweg über 3.3-x. Univention unterstützt das Update direkt von 3.2-8 auf 4.0-0, indem eine UCR-Variable gesetzt wird — siehe Release-Notes der 3.3-0 (Abschnitt Kapitel 3. Vorbereitung des Updates).

Generell sollten Sie unbedingt die Release-Notes immer gründlich lesen, vor allem die für die jeweils erste der Minor, also für 4.0-0, 4.1-0 und 4.2-0. Weiterhin empfehle ich auch dringend, vor jedem Update auf die folgende Minor (also nach 3.2-8 und vor 4.0-0 etc.) einmal alle Pakete zu entfernen, die sich im Status rc befinden, da diese gerne mal Probleme beim Update machen können.

Addendum: bis auf das erwähnte Überspringen des kompletten 3.3er Release-Pfades wird weiteres Auslassen nicht unterstützt. Es ist ein Schritt-für-Schritt-Upgradepfad.

Gruß
mosu