Univention Corporate Server 2.4-1 veröffentlicht

german
announcement

#1

Mit UCS 2.4-1 steht die erste Aktualisierung von UCS 2.4 zur Verfügung. Diese umfasst diverse Detailverbesserungen sowie Fehlerbehebungen.

Auszug aus der Liste der Änderungen:
[ul][li] Performancesteigerung bei der Bearbeitung von Benutzern und Gruppen im Univention Directory Manager und Univention AD Connector[/li]
[li] Integration zahlreicher Kernel-Patches aus Debian Squeeze[/li]
[li] Erweiterung des Kolab-Webclients um viele zusätzliche Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten[/li]
[li] Unterstützung von Snapshots für mit KVM virtualisierte Systeme[/li]
[li] Integration einer optionalen Protokollierung von Informationen über den Systemzustand zwecks späterer Fehleranalyse[/li][/ul]

Eine vollständige Liste der Änderungen sowie ausführliche Informationen sind im Changelog enthalten.

Das Update kann unter Verwendung des Online-Repository entweder per Univention Management Console (UMC) mit dem Modul “Online Updates” oder über die Kommandozeile mit dem Befehl univention-updater net eingespielt werden.

Sofern ein lokales Repository besteht, kann das Update alterntiv über ein ISO-Image eingespielt werden, welches für i386 und amd64 zur Verfügung steht. Das Update mittels ISO-Image kann mit dem Befehl univention-updater cdrom --iso eingespielt werden.


#2