Univention Corporate Server 2.3-1 veröffentlicht

german
announcement

#1

Mit UCS 2.3-1 steht die erste Aktualisierung von UCS 2.3 zur Verfügung. Diese umfasst diverse Detailverbesserungen sowie Fehlerbehebungen.

Auszug aus der Liste der Änderungen:

[ul]
[li] Update von Samba 3.3.9 auf Samba 3.3.10[/li]
[li] Die im Web-Interface verwendete Java-Script-Bibliothek Dojo wurde auf Version 1.4.0 aktualisiert, was Darstellungsprobleme mit einigen Browsern korrigiert[/li]
[li] In der Univention Management Console wurde das Layout einiger Module auf das neue Design aktualisiert[/li]
[li] Im Rahmen der Paket-Maintenance wird nun auch automatisch
univention-security-update ausgeführt[/li]
[li] Unterstützung von USB-Massenspeichern zur Verwendung für Thin Client Flash Updates[/li]
[li] Aktualisierung der ClamAV-Engine[/li][/ul]

Eine vollständige Liste der Änderungen sowie ausführliche Informationen sind im Changelog enthalten.

Das Update kann unter der Verwendung des Online-Repository entweder per Univention Management Console (UMC) mit dem Modul Online Updates oder über die Kommandozeile mit dem Befehl univention-updater net eingespielt werden.

Alternativ kann das Update über ein ISO-Image eingespielt werden, welches für i386 und amd64 zur Verfügung steht. Das Update mittels ISO-Image kann mit dem Befehl univention-updater cdrom --iso eingespielt werden.


#2

In Verbindung mit der Thin Client Infrastruktur konnte es bei der Aktualisierung auf UCS 2.3-1 zu dem hier beschriebenen Problem kommen: Bug #17751

Es wurden aktualisierte Pakete im Online Repository bereitgestellt, die dieses Problem beheben. Somit kann die Aktualisierung wie in der Ankündigung beschrieben durchgeführt werden. Zusätzlich wurden aktualisierte ISO-Images für i386 und amd64 bereitgestellt.

Viele Grüße
Stefan Gohmann


#3