Univention Corporate Client 2.0 veröffentlicht

german
announcement

#1

Ab sofort steht Univention Corporate Client (UCC) 2.0 zur Verfügung und kann auf UCS 3.2 über das Univention App Center installiert werden.

UCC 2.0 umfasst u.a. ein Update der unterliegenden Ubuntu-Basis auf Kubuntu 14.04. Assistenten im UCS-Managementsystem für die Konfiguration und den Rollout von UCC vereinfachen das initiale Setup und UCC-Images können nun ebenfalls bequem verwaltet werden. Unterstützung für xrdp wurde integriert und erlaubt bandbreiteneffizienten Zugriff auf den KDE Linux Desktop in UCC (auch von z.B. Microsoft Windows und Mac OS X). Der UEFI Boot Standard wird unterstützt und die Bootzeit wurde verkürzt. Eine Menge an Verbesserungen floss in das UCC-Image-Tool ein, so dass u.a. erzeugte Images jetzt viel kompakter sind.

Hinweise zum Update und eine Aufstellung der Änderungen finden sich in den Release Notes. Voraussetzung für die Installation ist ein UCS 3.2 System. Der Quickstart Guide für UCC beschreibt Voraussetzungen und Installation von UCC 2.0. Das UCC-Handbuch steht in den Formaten PDF und HTML zur Verfügung.

UCC ist ein Betriebs- und Managementsystem für Clients wie Notebooks, PCs oder Thin Clients. Die Verwaltung wird zentral im webbasierten Managementsystem von Univention Corporate Server (UCS) vorgenommen. Mit Univention Corporate Client betriebene Thin Clients können auf Microsoft Remote Deskop Services, Citrix Terminalserver und den mit UCC mitgelieferten Linux-Terminalserver (auf Basis von xrdp) zugreifen.

Weitere Informationen zum Produkt sind auf den Univention-Webseiten zu finden: http://www.univention.de/produkte/ucc/. Fragen zum Release können gerne im Forum im Bereich UCC gestellt werden.


#2