UDM Performance

german

#1

Mahlzeit,

beim Aufruf der UDM Web Schnittstelle kommt bei mehreren Anfragen pro Minute (2-4) der Fehler,
dass nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung steht.

Die „Benutzerverwaltung“ direkt im Univention Web Portal liefert dann ebenfalls diesen Fehler
und lässt sich nicht mehr bedienen. Ebenfalls laufen externe LDAP Anfragen seeehr träge, bzw. werden zu spät beantwortet.

Nach einigen Minuten erledigt sich das Ganze dann von selbst und die Schnittstelle antwortet wieder.
Ist natürlich bei extensiver Nutzung der UDM API hinderlich.

Das ist reproduzierbar unter UCS 4.1-3 errata262

Vielleicht hat ja jemand eine Idee…

Aus dem dem sonnenverwöhnten Ostfriesland

André Braselmann
NORCIS GmbH


#2

Hallo,

da wäre es interessant zu erfahren, was zu dem Zeitpunkt noch auf dem System passiert und was /var/log/syslog, /var/log/daemon.log, /var/log/univention/listener.log zu dem Zeitpunkt sagen.
Ein Ansatz ist sicherlich auch der Performanceguide: https://docs.software-univention.de/performance-guide-4.1.pdf

Gruß,
Jens Thorp-Hansen


#3

Das einzige auffällige:

Nov 23 09:23:33 ldap python2.7: saml_msg is too small: minlength = 128

Nachdem die UDM 2 x angesprochen wurde.

Das seht das Webinterface und der ldap. WebUI mit folgendem Hinweis:

“Konnte das Modul nicht öffnen. Auf dem Server ist nicht genügend freier Arbeitsspeicher verfügbar. Bitte später erneut versuchen.”

Interessanterweise sagt top: 99,7% idle Aber der Univentionmanager saugt sich so richtig voll, da kann man gar nicht gegen ankaufen…
s. Screenshot

Gerne Ideen…

André Braselmann


#4

Keine Idee, aber ein sachtes “me too” für einen virtualisierten DC-Slave mit Zarafa. Und soweit ich sehe nur dort.


#5

Oh, unser ist ein Master als VMware Maschine.


#6

Können Sie genauer schildern was genau zu dem Problem führt? Mit UDM ist die Konsole gemeint oder die UMC (Webinterface)?
Sind Sie die Punkte aus dem Performanceguide bereits durchgegangen?