UCS und die SEP Sesam Backup Application

german

#1

Ich benötige noch ein DaSi-Konzept für meine beiden Server (DC und BackupDC).

Bis heute habe ich immer BackupPC favoriesiert und eingesetzt. Mit den Einstieg nach UCS wäre ich bereit auch was “anzupassen”. Deshalb ein paar Fragen zu SEP Sesam Hybrid Backup

Leider kann ich nicht erkennen, in wieweit es sich bei dieser App um eine “kostenplichtige” oder “kostenlos, aber Funktionsreduzierte” Version handelt. Wenn es Funktionen gibt, die nicht enthalten sind, wo kann ich die Feature-Tabelle finden, damit ich abschätzen kann, ob sich für mich ein Umstieg lohnt

Wie gut läßt sich die Anwendung auch wieder von einem LiveSystem entfernen? Würde gerne den einen oder anderen Echt-Test machen, bevor ich mich auf die DaSi verlasse.

Im aktuellen Fall nutze ich UCS nur privat (daher auch die “kostenlose” Variante). Bin aber dabei bei meinen betreuten Kunden die Werbetrommel zu rühren und auf UCS zu wechseln, was dann aber mit Support zusammenhängen wird.

LG
Michael


#2

Hallo,

wir müssen wohl die Texte fürs AppCenter umsortieren, in UCS 4.1 sieht man die Readme erst, wenn die App installiert ist.
SEP Sesam ist eine kommerzielle Backup-Lösung. Man installiiert eine Version mit der man 30 Tage lang testen kann.

Eine Deinstallation ist aus meiner eigenen Sicht unproblematisch, aber ich bin da sicher etwas vorbelastet und würde zunächst zu einer Installation in einer Testumgebung raten.

hth,
Dirk Ahnrke