UCS - smtp/OpenMailRelay

mail
german

#1

Hallo an das Forum.

Ich habe eine recht einfache Sache… vermute ich.
Habe mit Zarafa (Konsole, Yaffas, Zadmin) schon einge Erfahrung.
Jetzt habe ich mir gestern mal eine Testumgebung aufgebaut. Soweit schaffe ich das wichtigste. Allerdings (ums verrecken nicht) Mails per smtp zu versenden.
Normal ganz banal. Entweder hab ich es im Handbuch einfach nicht gepickt… oder überlesen. Wie auch immer. Deswegen meine ganz einfache Frage. Bitte um einfache, klare Antwort. Auch wenn es eine Änfängerfrage ist, bitte.

Gateway: 192.168.2.1
ucs01 = UCS - PDC, AD = 192.168.2.3
ucs09 = UCS + Zarafa = 192.168.2.9
1und1 = smtp.1und1.de:587
Benutzername: info@mymail.de
Passwort: PassPass

Was möchte ich erreichen:
a) Die Punkte b+c möchte ich, wenn es irgendwie geht, nur per GUI einrichten. Natürlich geht es auch per Konsole.
b) Mails per SMTP senden vom 192.168.2.9, zentral (macht ja Sinn bei einer Groupware). :slight_smile:
c) ucs09, Zarafa, 192.168.2.9, soll als OpenMailRelay für das LAN dienen. Könnte es sein, dass das bereichts die Standardeinstellung ist? Jedenfalls funktioniert es für die eigenen Mails bereits.
d) ucs01, 192.168.2.3, soll den ucs09 als MailRelay verwenden

Ich wäre für eine Antwort sehr dankbar.
Bitte, wenn es geht sehr detailiert schreiben. Das wäre sehr nett.

Grüße, Quickly


#2

Ich habe es gefunden.
Dummer Fehler von mir!!!
In der main.cf stand die Lösung die ganze Zeit vor meinen Augen!

Also was habe ich eingestellt:
Univention Configuration Registry
mail/smtp/helo/name = ucs09.meineMAILdomain.de
mail/postfix/mynetworks = 127.0.0.0/8, 192.168.2.0/24 (genau das hatte ich nicht definiert!!!)
mail/relayauth = yes
mail/relayhost = smtp.1und1.de:587

Dann per Konsole die Benutzerdaten eintragen und die Daten konvertieren

nano /etc/postfix/smtp_auth postmap /etc/postfix/smtp_auth

Log leeren

echo "" > /var/log/mail.log

Log mitlesen

tail -f /var/log/mail.log

Mail senden.

Quickly


SMTP Relay: Fehlermeldung beim Versand