UCS Desktop Virtualization Services 1.0 RC veröffentlicht

german
announcement

#1

Ab sofort steht der Release Candidate für UCS Desktop Virtualization Services (UCS DVS) 1.0 als Komponente für Univention Corporate Server (UCS) bereit. UCS DVS setzt UCS 2.4-2 voraus. Dieser Release Candidate ist eine Vorabversion von UCS DVS 1.0. Die Komponente hat den Status unmaintained und wird daher im Rahmen des UCS-Produktsupports nicht unterstützt. Eine Upgradefähigkeit des Release Candidates auf die kommende Release-Version ist nicht gewährleistet.

Wir freuen uns über Feedback und Anregungen zum Release Candidate im Univention Forum. Fragen und Hinweise zu dieser Version können im Bereich Beta Release gestellt werden.

Informationen zu Download, Installation und über die Integration von Desktop Virtualization Services in das UCS Managementsystem liefern der UCS DVS Quickstart Guide im Univention Wiki und das Handbuch.

UCS Desktop Virtualization Services (UCS DVS) ist eine Lösung für Unternehmen und Behörden für Betrieb und Management von virtualisierten Desktops bestehend aus Microsoft Windows und Univention Corporate Desktop (UCD). Als Zusatzprodukt zu Univention Corporate Server (UCS) wird das Virtualisierungsmanagement von UVMM in UCS verwendet. Als Hypervisor kommt KVM für die serverseitige Virtualisierung der Desktops zum Einsatz.


#2