UCS Appliance und agorumcore

german

#1

Hallo zusammen,
ich versuche gerade agroumcore zu laufen zu bringen.
Leider bekomme ich immer diesen Fehler, betreffend zu wenig RAM.

Ein Fehler ist aufgetreten:
Die Anfrage konnte nicht ausgeführt werden.
Fehlernachricht des Servers:
Das Kommando ist fehlgeschlagen: Das Setup-Skript existiert nicht. Wahrscheinlich wurde agorum nicht korrekt installiert. Häufige Ursache ist zu wenig Speicher. Die minimalen Anforderungen sind 2 GB RAM. Die Installation wird weiterlaufen, sobald die Hardware erweitert wurde.

Bei mir läuft die UCS als Appliance auf einem ESXi 5.5.
Ich habe der UCS 2560MB Ram gegeben, wovon sich die Appliance aber nur immer rund 300-500MB holt.
Denke da liegt das Problem.

Gibt es eine Möglichkeit zu erzwingen, dass die Appliance sich den ganzen RAM holt.
Wenn unter Hardwareinfo nachsehe, sehe ich auch nur 0,98GB

Gruß Theo und eine schöne Woche


#2

Hallo,

können Sie bitte mal auf der Kommandozeile die Ausgabe von “free” mit dem vergleichen, was Sie der VM an RAM gegeben haben? Da sollte m.E. zumindestens etwas in derselben Größenordnung stehen. Wenn nicht, würde ich persönlich eher weniger auf der UCS-Seite suchen.

Agorum dürfte sich bei weniger als 1GB freiem RAM per Definition der App grundsätzlich nicht installieren lassen. Wie auch in dem anderen Thread erwähnt, ist das aber bei mehreren Anwendungen auf demselben System schon hart auf Kante genäht. Wir reden hier von einer Java-Applikation.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

Dankje Ahnke, ich konnte es lösen, indem ich die UCS neu in einer selber konfigurierten VM installiert habe.
Nun geht es, da sich die VM den ganzen RAM zieht.

Eine Frage noch, gibt es für Agorum auch einen Tipp, so wie ich diesen für Zarafa bekommen habe, sprich dass die Datenbank auf der root Partition liegt und die Speicherfressenden Dateien unter /var.

Was müsste ggf. wo hin?

Viele Grüße Theodor