UCC und image tab

german

#1

Ich habe ucc installiert. Unter /var/lib//univention-client-boot/ habe ich verschiedene .img dateien.
Danach: #ucc-image-download -s ucc-1.0-rev3-desktop-image.img.spec
Aber in UCS unter Komputer und selectieren von den Komputer kommt kein tab “image”.
Das verstehe ich nicht.


#2

Hallo,

wie sind Sie konkret bei der Einrichtung der UCC-Umgebung vorgegangen? Haben Sie sich hierbei an das UCC-Handbuch gehalten?
Ist das Integrationspaket installiert?

dpkg -l ucc-management-integration

Haben Sie die UMC neugestartet?

/etc/init.d/univention-management-console-server restart

Wurden die Join-Skripte ausgeführt?

univention-run-join-scripts

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#3

ucc-management-integration ist installed

/etc/init.d/univention-management-console-server restart

univention-run-join-scripts

Keine änderung.


#4

Ist das Rechnerobjekt, an welchem Sie das Image setzen möchten vom Typ Rechner: Univention Corporate Client? Der Image-Tab taucht natürlich nur an UCC-Clients auf. Könnten Sie eventuell einen Screenshot des Rechnerobjekts in der UMC machen?


#5

OK, Ich sah auf dem Server. Aber wie kann ich den image von 15GB auf eine client bekommen.
Ich habe den image auf einem usb-stick gespeichert (vfat). Aber er werde nicht booten von der client computer.


#6

Der einfachste Weg ist wohl per PXE. Alternativ kann die iso-Datei (gibt es hier per dd auf den Stick geschrieben werden.


#7

Exakt! Sehen Sie hierzu auch gern das Handbuch.

Wenn Sie das Image am UCC-Client in der UMC spezifizieren können Sie PXE-Boot verwenden: docs.univention.de/ucc-manual-1. … ollout:iso


#8

Ich habe eine *.iso datei. Aber kopieren auf Usb-Stick geht nicht. Wenn das Stick vfat erhalt passt 15Gb datei nicht. Wenn Stick ext4 erhalt bootet den Stck nicht. Wenn ich den iso auf einen Festplatte “brenn” bootet es niecht weil es GPT erhalt. Wenn ich GPT nach MBR convertiere bootet es auf nicht. Jetzt weis ich nicht mehr was zu tun…


#9

Was genau verstehst du unter kopieren, was unter brennen? Und hast du es übrigens schon mit unetbootin probiert?


#10

Mit kopieren verstehe ich den inhalt von dem iso datei kopieren nach usb-stick/festplatte.
Ich habe es mit unetbootin probiert aber den komputer bootet nicht.
Mit dd: dd if=/path/to/iso of=/dev/sda1 aber dan jammert er über GPT.
Normalerweise brennt man eine iso auf enen DVD disk. Aber das geht nicht weil den datei 15GB groist.
Also


#11

Mit kopieren verstehe ich den inhalt von dem iso datei kopieren nach usb-stick/festplatte.
Ich habe es mit unetbootin probiert aber den komputer bootet nicht.
Mit dd: dd if=/path/to/iso of=/dev/sda1 aber dan jammert er über GPT.
Normalerweise brennt man eine iso auf enen DVD disk. Aber das geht nicht weil den datei 15GB groist.
Also


#12

Folge:
das kopieren von eine iso datei nenne ich auch “brennen”.


#13

Wer jammert? Das BIOS des Clients? Und schon dd if=/path/to/iso of=/dev/sda probiert? Das Image muß übrigens nicht im ISO enhalten sein. Wenn du dir ein eigenes Images erstellen würdes, könntest du dir ein ISO ohne Image erstellen. Dieses würde der Client sich dann übers Netzwerk vom Server holen.