Twonky-Server startet nach Upgrade auf 4.0 nicht

german

#1

Hallo,

nach dem Upgrade von UCS 3.2-3 auf 4.0-0 errata17 startet der Twonky-Server http://twonky.com/ nicht mehr. Der Twonky-Server setzt ia32-libs voraus. Dieses Paket läßt sich weder über UMC noch über apt-get aktualisieren:

[code]root@xxx:~# apt-get install ia32-libs -s
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen… Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
ia32-libs : Hängt ab von: ia32-libs-i386 ist aber nicht installierbar
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.
[/code]

und …

[code]root@xxx:~# apt-get install ia32-libs-i386 -s
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen… Fertig
Paket ia32-libs-i386 ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.

E: Für Paket »ia32-libs-i386« existiert kein Installationskandidat.[/code]

Hat sich mit wheezy etwas grundlegendes an der Architektur geändert, was die Nutzung von 32-Bit Programmen verhindert oder beeinträchtigt? Die Fehleranalyse ist dadurch erschwert, dass der Twonky-Server keine brauchbare Fehlerausgabe ermöglicht. Das ist aber eine Frage für ein anderes Forum.

Über Hinweise würde ich mich freuen!


#2

Es sind jetzt ein paar mehr Schritte notwendig: http://www.sysadminslife.com/linux/quicktipp-debian-wheezy-x64-multiarch-unterstutzung-aktivieren-ia32-libs/

Ich habe es noch nicht getestet, denke aber, das mindestens zusätzlich die folgende Variable gesetzt werden muss:

ucr set repository/online/architectures='i386 amd64'

Das Transitional Paket ia32-libs kann dann noch aus unmaintained installiert werden. Dann ist die Abhängigkeit erfüllt:

ucr set repository/online/unmaintained='yes'

Hoffe das hilft weiter.


#3

Das Setzen der beiden Repository-Variablen hat noch nicht ausgereicht, um das Starten des 32bit-Servers zu ermöglichen:

root@xxx:~# ucr set repository/online/architectures='i386 amd64' Create repository/online/architectures File: /etc/apt/mirror.list File: /etc/apt/sources.list.d/15_ucs-online-version.list File: /etc/apt/sources.list.d/20_ucs-online-component.list

Mit apt-get update werden auch i386-Pakete geholt:

OK http://updates.software-univention.de 4.0-0/all/ Release.gpg Holen: 1 http://updates.software-univention.de 4.0-0/i386/ Release.gpg [198 B] OK http://code.liw.fi squeeze Release OK http://updates.software-univention.de 4.0-0/amd64/ Release.gpg OK http://code.liw.fi squeeze/main amd64 Packages OK http://updates.software-univention.de 4.0-0/all/ Release.gpg

Aber dpkg --print-architecture gibt nur ‘amd64’ aus. Das Aktualisieren von ia32-libs und des abhängigen Pakets scheitert weiterhin und der Twonky-Server startet nicht.

Spricht etwas dagegen, dpkg --add-architecture i386 anzuwenden oder gibt es eine elegante UCS-Alternative dazu?

Hier noch ein Link mit einer offiziellen Ankündigung von Multiarch-Unterstützung in Debian 7:
https://www.debian.org/News/2011/20110726b.de.html

Besten Dank und Grüße!


#4

Hallo,

dpkg --print-architecture gibt glaube ich immer nur die primäre Architektur des Systems aus. Alle aktivierten Architekturen können Sie in /var/lib/dpkg/arch einsehen.
Wenn Sie i386 Pakete installieren wollen, muss i386 aktiviert werden, dass geht mit UCS genauso wie mit Debian über dpkg --add-architecture.

In meinem Test konnte ich das Paket (und seine Abhängigkeiten) mit den folgenden Schritten installieren:

ucr set repository/online/architectures='i386 amd64' \ repository/online/unmaintained='yes' dpkg --add-architecture i386 univention-install ia32-libs

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#5

Die zuletzt genannten Schritte führen zur Lösung des Problems. Der Twonky Server startet wieder!

Die Datei arch beinhaltet nun “amd64” und “i386”.

Besten Dank und Grüße