Systemabsturz wegen gdm bei Update auf UCS 2.4

german

#1

Hallo,

ich wollte ein UCS System von 2.3-2-0 Stand auf 2.4-0 bringen
allerdings fror das System während des Updates komplett ein und musste abgeschaltet und neu gestartet werden.

das Update konnte danach mit
dpkg --configure -a
wieder aufgenommen werden, fror dann aber wieder erneut ein, als er an ein gdm update kam
(anscheinend machte dieses Update einen Neustart von gdm)

Nach diesem erneuten Hard Reset habe ich gdm aus den runleveln genommen und ‘dpkg --configure -a’ erneut gestartet,
nun wurde auch das gdm update erfolgreich installiert und einige weitere Updates.

Allerdings meldete er nachdem er fertig war Fehler bei den Paketen:
heimdal-kdc
univention-heimdal-kdc
univention-server-master

wie kann ich das Update auf UCS 2.4. abschließen?

root@server:/var/log/univention# dpkg --configure -a
Richte heimdal-kdc ein (1.2.dfsg.1-2.1.148.201008181657) ...
Starting Heimdal KDC: invoke-rc.d: initscript heimdal-kdc, action "start" failed                                                            .
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von heimdal-kdc (--configure):
 Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von univention-heimdal-kdc                                                            :
 univention-heimdal-kdc hängt ab von heimdal-kdc (>> 0.6.3); aber:
  Paket heimdal-kdc ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von univention-heimdal-kdc (--configure):
 Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von univention-server-mast                                                            er:
 univention-server-master hängt ab von univention-heimdal-kdc; aber:
  Paket univention-heimdal-kdc ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von univention-server-master (--configure):
 Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 heimdal-kdc
 univention-heimdal-kdc
 univention-server-master

#2

Hallo,

vermutlich bleibt Ihnen hier nur der Weg über

apt-get -f install

Generell ist uns kein derartiges generisches Problem bekannt, in welchem das Update des gdm ein System einfrieren lässt.
Dass Sie einen Neustart des GDM (Reinitialisierung des X-Servers) erwähnen, könnte darauf hindeuten, dass es Probleme mit der Unterstützung des von Ihnen verwendeten Grafik-Chips gibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#3

apt-get -f install
führte leider nicht zum Erfolg

root@server:~# apt-get -f install Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut Lese Status-Informationen ein... Fertig 0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert. 3 nicht vollständig installiert oder entfernt. Nach dieser Operation werden 0B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Richte heimdal-kdc ein (1.2.dfsg.1-2.1.148.201008181657) ... Starting Heimdal KDC: invoke-rc.d: initscript heimdal-kdc, action "start" failed. dpkg: Fehler beim Bearbeiten von heimdal-kdc (--configure): Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von univention-heimdal-kdc: univention-heimdal-kdc hängt ab von heimdal-kdc (>> 0.6.3); aber: Paket heimdal-kdc ist noch nicht konfiguriert. dpkg: Fehler beim Bearbeiten von univention-heimdal-kdc (--configure): Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von univention-server-master: univention-server-master hängt ab von univention-heimdal-kdc; aber: Paket univention-heimdal-kdc ist noch nicht konfiguriert. dpkg: Fehler beim Bearbeiten von univention-server-master (--configure): Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert Fehler traten auf beim Bearbeiten von: heimdal-kdc univention-heimdal-kdc univention-server-master Reading package lists... Done Building dependency tree Reading state information... Done E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

nun die Pakete deinstallieren und anschließend wieder installieren?
kann ich nach erfolgreicher reinstallation nochmal den Status der Updates auf 2.4. prüfen?


#4

Hallo,

aus den folgenden “apt-get” Meldungen ist zu ersehen dass das Kerberos Init-Skript “heimdal-kdc” nicht gestartet werden kann:

[quote]Richte heimdal-kdc ein (1.2.dfsg.1-2.1.148.201008181657) …
Starting Heimdal KDC: invoke-rc.d: initscript heimdal-kdc, action “start” failed.[/quote]

Es sollte vorerst in Erfahrung gebracht werden was die Ursache hierfür ist. Bspw. können Sie einmal das Init-Skript mit der Option “-x”
ausführen und versuchen zu ermitteln an welcher Stelle im Skript Probleme auftreten:

# sh -x /etc/init.d/heimdal-kdc start

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas


#5

Hallo,
ich konnte leider nicht mehr so lange warten,
so habe ich am Freitagabend noch mit
apt-get remove heimdal-kdc
entfernt und anschließend mit
univention-install heimdal-kdc, univention-heimdal-kdc und univention-server-master
erneut installiert.
Danach habe ich mit univention-updater die Pakete auf den neusten Stand gebraucht,
sodass er erfolgreich auf 2.4. gebracht werden konnte, auch Nachfolgeupdates waren ohne Probleme.

Des weiteren ist mir noch aufgefallen:
trotz das ich GDM aus Runlevel 2 gelöscht habe, war er nach dem Update wieder eingetragen,
auch Änderungen in der xorg.conf bezüglich der Bildwiederholungsrate waren überschrieben.

schon vor Update auf 2.4 werden die folgenden Meldungen in den Updater logs mitgeschleift, vielleicht können Sie dazu auch etwas sagen.
Danke
s.schulz

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libisccc0« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libkrb5-17-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libdns22« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libbind9-0« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libgssapi4-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libisc11« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libhdb7-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »liblwres9« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libasn1-6-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libatm1« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libdb4.4« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libisccfg1« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libtasn1-3-bin« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libroken16-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libkadm5clnt4-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »dselect« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libkadm5srv7-heimdal« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libdevmapper1.02« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »libgnutls13« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

#6

Hallo,

Sie schrieben:

Die Konfiguration von gdm/xorg werden über den Univention Configuration Registry-Mechanismus verwaltet. Dieses Werkzeug dient zur lokalen Systemkonfiguration und kann unter anderem über UCR-Variablen konfiguriert werden. Der Befehl “ucr search gdm” listet alle UCR-Variablen auf, die auf dem System in Bezug auf gdm gesetzt sind. Bspw. kann der Autostart vom gdm über den folgenden Befehl deaktiviert werden:

# ucr set gdm/autostart=no

Das selbe gilt für den X-Server. Der Befehl “ucr search xorg” listet alle UCR-Variablen auf, die auf dem System in Bezug auf xorg gesetzt sind. Über die xorg UCR-Variablen können Sie bspw. Ihre gewünschte Konfiguration umsetzen oder bspw. einmal die Option “autodetect” setzen und das Grafik Verhalten des Systems analysieren.

# ucr set xorg/autodetect=yes

Darüber hinaus gehende Anpassungen können in den entsprechenden Template-Dateien erfolgen. Damit die Anpassungen persistent sind,
sollten diese in den jeweiligen Templates vorgenommen werden und liegen unter “/etc/univention/templates/files/etc…”. Nach der
Anpassung muss anschließend die Konfigurationsdatei mit “univention-config-registry commit <Vollständiger Pfad der eigentlichen
Datei>” dauerhaft geschrieben werden.

Weitere Informationen zur Verwaltung der Systemkonfiguration bzw. der Templates finden Sie im aktuellen UCS Handbuch, Kapitel “Univention Configuration Registry” und im Univention Support Database:
univention.de/download/dokum … mentation/
sdb.univention.de/1152

Die Meldungen in der updater.log deuten auf eine nicht vollständige In- bzw. Deinstallation von Paketen und der entsprechenden Bibliotheken hin. Vermutlich wurden diese Meldungen während des Updates bzw. nach dem Absturz erzeugt. Um zu verifizieren das die installierten Pakete in einem konsistenten Zustand sind, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

# dpkg --audit

Der Befehl sucht nach Paketen die nur teilweise installiert wurden.

Um den Dateilisten Zustand zu korrigieren können Sie ein reinstall auf die entsprechenden Pakete ausführen:

# apt-get install --reinstall libdns22

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas