Spam mit Hinweis zurückweisen

german

#1

Guten Abend!

Auf Grund der massiven Menge an Spams, die in unserer Firma aufschlagen, denken wir daran, den Spamfilter zu verschärfen und alle E-Mails mit einer Bewertung höher fünf automatisch zurückzuweisen. Da dies natürlich zu Kommunikationsproblemen führen könnte, würden wir den Server gerne so einstellen, dass automatisch ein Hinweis an den Absender verschicken, mit dem Hinweis, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir ihn auf die weiße Liste setzen können.
Die Frage ist jetzt, ob sich das mit UCS resp. SpamAssassin ohne große Umwege verwirklichen lässt und wenn, ob es sich über die Univention Configuration Registry einstellen lässt.

Mit freundlichen Grüßen,
Leonhard Preis


#2

Hallo,

dieses Vorhaben wurde von uns bisher nicht getestet. Von daher würde ich Sie hiermit auf die Offizielle Webseite von Spamassassin http://spamassassin.apache.org verweisen. Sofern Sie eigene Einstellungen für Spamassassin vornehmen möchten, können Sie hierfür die Datei “/etc/spamassassin/local.cf” verwenden.

Desweiteren würden wir von so einem Vorgehen eher abraten. Da in der Regel die Absenderadressen bei solchen Spam-Mails ebenfalls falsch sind, würde eine Auto-Reply Konfiguration zusätzlichen Traffic erzeugen.

Weitere Informationen zur Konfiguration des SPAM-Filters finden Sie im UCS-Handbuch, Kapitel 10.4 “Spamfilter”:
http://www.univention.de/fileadmin/download/dokumentation_2.0/ucs-handbuch.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas


#3

Hallo!

Danke für Ihre Antwort; Ihre Argumente sind uns mittlerweile auf der Suche schon mehrmals untergekommen, weshalb wir diesen Weg verworfen haben.

Vielen Dank,
Leonhard Preis


#4

Hallo,

ich würde eher empfehlen den Postfix besser zu tunen. Also schon dort viele viele Emails ablehnen, dann bekommen echte Anwender sowieso eine Email mit dem Grund der Ablehnung, und spammer werfen solche meldungen. Ein echter Anwender würde sich dann z.B. an Sie wenden mit der bitte um whitelisting.

viele Grüße