Samba4 dns

german

#1

Hallo,

wenn ein Windows Client über Kerberos einen DNS Eintrag erstellt, bleibt dieser dann auch für immer erhalten, oder wird dieser nach einem “Timeout” gelöscht?

Wenn ich zB. nun einen Windows Server habe, soll ich lieber vorher einen fixen DNS Eintrag per Hand anlegen, oder kann ich darauf vertrauen, dass der über Kerberos angelegte DNS Eintrag niemals gelöscht wird??


#2

Hallo,

mir ist nicht bekannt, dass einmal angelegte DNS-Records nach einer “Ablaufzeit” entfernt werden. Wenn Sie sichergehen wollen spricht aber natürlich auch nichts dagegen den Eintrag von Hand zu erzeugen.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen