Samba Migration - delete LDAP entry

[quote]Check for multiple sambaSID
In place migration will be fail, if multiple sambaSID exist. So check for multiple sambaSID with:
univention-ldapsearch -LLL sambaSID dn|grep ^sambaSID|sort|uniq -d

Search the DN for the result(s). Objects below ‘cn=idmap,cn=univention,$(ldap_base)’ can be deleted.
[/quote]

Genau den Fall habe ich nun:

root@pdc:~/samba4# univention-ldapsearch -LLL sambaSID=S-1-5-32-546
dn: cn=Guests,cn=groups,dc=mosser,dc=at
objectClass: top
objectClass: posixGroup
objectClass: univentionGroup
objectClass: sambaGroupMapping
objectClass: univentionObject
univentionObjectType: groups/group
cn: Guests
sambaSID: S-1-5-32-546
sambaGroupType: 5
gidNumber: 5012

dn: sambaSID=S-1-5-32-546,cn=idmap,cn=univention,dc=mosser,dc=at
objectClass: sambaIdmapEntry
objectClass: sambaSidEntry
gidNumber: 55000
sambaSID: S-1-5-32-546

Ich möchte nun den Eintrag “dn: sambaSID=S-1-5-32-546,cn=idmap,cn=univention,dc=mosser,dc=at” löschen.

Ich habe es zunächst mit ldapdelete ausprobiert, jedoch hat das leider nicht geklappt.
Dann habe ich diese Datei angelegt:

dn: sambaSID=S-1-5-32-546,cn=idmap,cn=univention,dc=mosser,dc=at
changetype: delete

Ein entsprechendes ldapmodify zeigt mir jedoch diese Fehlermeldung an:

ldap_bind: Invalid DN syntax (34)
additional info: invalid DN

Wie lösche ich also den Eintrag?

LG,
Roland.

Hallo Roland,

posten Sie doch bitte die Befehle, die Sie abgesetzt haben, damit ich da mal rüberschauen kann.
Vielleicht hat sich hier schon ein Fehler eingeschlichen.

Ansonsten sollte dieser Befehl:

ldapdelete -D "cn=admin,$(ucr get ldap/base)" -y /etc/ldap.secret "sambaSID=S-1-5-32-546,cn=idmap,cn=univention,dc=mosser,dc=at"

den Eintrag löschen.

Gruß
Christina

Danke, das war die richtige Syntax.