S4 gruppe unbenennen

german

#1

Hallo,

erstelle ich im mmc eine gruppe, wird diese ins OpenLDAP gesynct.

Benenne ich diese im MMC nun um (Doppelklick -> Gruppenname (Prä Windows 2000)), so erhalte ich dann die Fehlermeldung im Log:

26.09.2012 11:27:12,562 LDAP (PROCESS): sync to ucs: [ group] [ modify] cn=test123,cn=groups,dc=alphagold,dc=local 26.09.2012 11:27:12,616 LDAP (ERROR ): failed in post_con_modify_functions 26.09.2012 11:27:12,617 LDAP (ERROR ): Traceback (most recent call last): File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/s4connector/__init__.py", line 1311, in sync_to_ucs f(self, property_type, object) File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/s4connector/s4/__init__.py", line 66, in group_members_sync_to_ucs return s4connector.group_members_sync_to_ucs(key, object) File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/s4connector/s4/__init__.py", line 1608, in group_members_sync_to_ucs if ldap_object_ucs.has_key('uniqueMember'): AttributeError: 'NoneType' object has no attribute 'has_key'

lG


#2

Könnten Sie noch die Ausgabe von univention-s4search cn= und univention-s4search cn= anhängen?

Viele Grüße
Stefan Gohmann


#3

Lässt sich nicht reproduzieren??

Habe gerade mein Testsystem nicht zur Hand.


#4

[quote=“DBGTMaster”]Lässt sich nicht reproduzieren??

Habe gerade mein Testsystem nicht zur Hand.[/quote]

In meiner Testumgebung war das Umbenennen erfolgreich.

Viele Grüße
Stefan Gohmann


#5

Auch die Windows 7 MMC benutzt?


#6

Ich konnte es jetzt reproduzieren und habe dazu einen Eintrag in unserem Bugzilla angelegt: [bug]28680[/bug]

Wie auch am Bug beschrieben, ist es in meinem Fall aber so, dass der Reject kurze Zeit später (nach dem nächsten Einspielen der Rejects) automatisch aufgelöst wird.

Viele Grüße
Stefan Gohmann