Release Update ohne CD-/DVD-Laufwerk

german

#1

Das Kommando univention-updater cdrom geht davon aus, dass eine
Update-CD im CD-Laufwerk eingelegt ist. Dabei wird ohne Angabe weiterer
Parameter der Mount-Point /cdrom verwendet.

Auf einem UCS System kann ein Release-Update, das als
ISO-Image vorliegt, ohne auf CD/DVD gebrannt zu werden folgendermaßen eingespielt werden:

Die Datei /etc/fstab muss angepasst werden. Sollte bereits eine Konfigurationszeile für den Mountpoint /cdrom existieren, muss dieser für das Update auskommentiert werden:

#/dev/hdc  /cdrom     auto    user,noauto             0       0

Hängen Sie zum Einbinden des ISO-Images die folgende
Zeile an die Datei /etc/fstab an:

/<Pfad zu>/ucs_update_von_1.2-5_nach_1.3-0_051221.iso  /cdrom  auto  user,noauto,loop  0       0

Sollte das Verzeichnis /cdrom noch nicht existieren, muss es mit dem Befehl ‘mkdir /cdrom’ angelegt
werden.

Mit dem folgenden Befehl wird das Release-Update eingespielt.

/usr/sbin/univention-updater cdrom

Weitere Informationen zu univention-updater und Softwareverteilung
finden Sie im aktuellen Handbuch, Kapitel Softwareverteilung.