Registry Policy mit leeren werten

german

#1

Hallo

Ich möchte in einer UCS 3.1-1 Umgebung eine registry policy auf der Kommandozeile erstellen, welche bestimmte UCR Variabeln auf einen leeren wert setzt.
z.B: grub/vga

wir haben mehrere Server wo da zum teil werte drin stehen und möchten diese nun über die policy so anpassen dass auf allen Servern diese Variable keinen Wert hat, resp. nicht gesetzt ist.
Wie kann man das mit Policys erledigen? UDM erlaubt mir gar nicht registrys mit leeren Werten zu erstellen.
Oder muss dies auf anderem Weg gemacht werden?

Mit freundlichen Grüssen
Romanskey


#2

Hallo,

das setzen eines leeren Werts für UCR Variablen ist per Policy nicht möglich. Abhängig davon was Sie erreichen wollen ist es für Ihre Anforderung evtl. Sinnvoller “grub/vga=normal” per Richtlinie zu verteilen.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Hallo

Hmmm das ist schade dass das nicht geht.
Es geht zum beispiel auch um die Variable
grub/append
Bei einzelnen Server steht da etwas drinn. Und wir möchten diese Domänen weit leeren/löschen.
Grüsse
Romanskey