Probleme nach Update auf Zarafa4UCS 7.2.1-51838

german

#1

Hallo Community,

ich habe heute Vormittag das schon länger anstehende Update für Zarafa4UCS (Version: 7.2.1-51838) durchgeführt. Nach (m.E.) recht langer Zeit meldete die Adminkonsole “Timeout”, Zu diesem Zeitpunkt war keine Anmeldung mehr möglich; nach ca. 25 Minuten ging die Anmeldung wieder. Zarafa Update schien erfolgreich installiert worden zu sein. Nach der aktuellen Update Liste würde jetzt nur noch ein Update auf Zarafa Web Meeting 1.2 fehlen. Sobald hier aber die Überprüfung im Rahmen der Updates läuft, kommt plötzlich die Meldung:

Zarafa web meetings benötigt die folgenden Applikationen.
•Zarafa Collaboration Platform
Installieren Sie diese zuerst.

Diese ist jedoch installiert!

Zudem kommt jetzt noch dazu, dass Webaccess nicht mehr aufgerufen werden kann: Error 404 Not Found.

Kennt jemand diesen Effekt nach einem Zarafa Update und kann mit weitere Informationen zur Behebung des Problems geben? Gibt es vllt. eine Möglichkeit das letzte Zarafa4UCS Update rückgangig zu machen und den Update Prozess erneut zu starten.

Grüße

Alexander


#2

Hallo InShaDan, bei uns war das Problem das die neue Lizenz nicht erkannt wurde. Was sagt denn:

zarafa-admin --user-count

Der Server hat nach dem vierten Reboot (da Dienste neustarten nichts gebracht hat) die Lizenz geschluckt und zarafa-server konnte wieder starten.

Nun scheint aber alles wieder zu laufen. Hab nur noch den folgenden Fehler in der: /var/log/zarafa/server.log

Disconnect from LDAP because search error Can't contact LDAP server
Previous message logged 100 times

#3

Hallo Alexander,

dass der WebAccess sich nicht aufrufen lässt ist in sofern erwartet, als das dieser nun nicht mehr installiert wird (aber in diesem Update noch per univention-install sich nachinstallieren lässt).

Bezüglich der langen Updatezeit wäre es interessant, von welcher Version aktualisiert wurde (und was im Univention Appcenter Log bis zum Zeitpunkt des Timeouts geloggt wurde).