Problem mit den erweiterten Einstellungen im DHCP

Moin,
ich würde gerne anhand von IP-Pools bestimmten Geräten (VirtualBox Clients) IP-Adressen aus einem anderen Adresspool vergeben, als beispielsweise echten Workstations. Hierzu habe ich im DHCP ein Subnetz angelegt und darunter in den erweiterten Einstellungen folgendes DHCP-Statement hinzugefügt:

class “virtualbox”
{match if binary-to-ascii(16,8,":",
substring(hardware, 1, 2)) = “08:00”;
}

Nun würde ich in dem entsprechenden Adresspool folgendes Statement einfügen, damit der Pool nur von VirtualBox Clients verwendet wird:

allow members of “virtualbox”;

Trage ich dies nun bei Statement ein bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Das LDAP-Objekt konnte nicht gespeichert werden: LDAP-Fehler Object class violation: attribute ‘dhcpStatements’ not allowed

Wie bekomme ich einen entsprechenden allow Eintrag in die Konfiguration?

Grüße Mirco