Open-Xchange: OX Drive und Android-Client

german

#1

Hallo,

wir haben hier eine OXSE for UCS mit der App Suite (Version der Benutzeroberfläche: 7.6.0 Rev15, Server-Version: 7.6.0-Rev25) laufen. OX Drive für Windows-Clients funktioniert bestens . Leider erfolgt beim Android-Client keinerlei Synchronisation weder in Richtung Android noch in Richtung OX. Es kommt lediglich nach einiger Zeit die Meldung: com.android.volley.ServerError. Wir haben die App OX Drive mit Android 4.0.4, 4.2.2 und 4.4.4 getestet.

Was läuft hier schief? Kann jemand helfen?

Gruß
Hans-Jürgen


#2

Sind wir die einzigen mit diesem Problem? Funktioniert OX Drive auf euren Android-Handys?


#3

Hallo,

haben Sie schon, dem Rat von Herrn Rosenauer im OX-Forum entsprechend, geprüft, ob “open-xchange-drive-restricted” installiert ist?

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#4

Hallo,

habe ich geprüft und ist nicht vorhanden. Ich ging bislang davon aus, dass für OXSE4UCS-Systemen speziell angepasste Pakete von Univention bereitgestellt werden wie z.B. Open-Xchange Server USM Bundle, die alles beinhalten, was man braucht. Da ich die Abhängigkeiten der einzelnen Pakte nicht durchschaue, bin ich da eher zurückhaltend. Ich hatte vor, das Paket open-xchange-drive-restricted mal auf einem Testsystem nachzuinstallieren.

Grüße
Hans-Jürgen


#5

Hallo,
ich habe inzwischen “open-xchange-drive-restricted” nachinstalliert. Danach gab es keine Veränderung. Inzwischen habe ich auf Benutzeroberfläche: 7.6.0 Rev17 und Server-Version: 7.6.0-Rev29 upgedatet und es funktioniert plötzlich.

Gruß Hans-Jürgen