Nameserver sind nicht ansprechbar

german

#1

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Netzwerkeinstellungen beim UCS 4.0. Egal welchen DNS-Server ich den Globalen Netzwerk Einstellungen eintrage, kommt es zu dem Fehler ‘Nameserver sind nicht ansprechbar’.

Ich habe folgende Netzwerktopologie:

IP-Adresse Router (fritzbox): 192.168.178.1
IP-Adresse UCS (fest): 192.168.178.100, Netzmaske: 255.255.255.0, Gateway 192.168.178.1, Domänen-DNS-Server 192.168.178.100

Mit dieser Konfiguration funktioniert der Server im Heimnetz, hat allerdings keinen Internetzugang.

Trage ich als Externen-DNS-Server zum Beispiel den Google-Sever 8.8.8.8 ein, kommt es zu der Fehlermeldung ‘Nameserver sind nicht ansprechbar’. Der gleiche Fehler tritt auch auf wenn ich den Router als Domänen-DNS-Server oder Externen-DNS-Server eintrage. Was mache ich falsch?

Vielen Dank vorab für die Unterstützung.

Uwe


#2

Wie ist die Ausgabe des Befehls route?


#3

Hallo,

hier die Ausgabe von route:

Kernel-IP-Routentabelle Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface default 192.168.178.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0 192.168.178.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0

Sind die Einstellungen in Ordnung?

Viele Grüße

Uwe


#4

Ja das ist in Ordnung. Was sagt

ucr get dns/forwarder1

#5

Hier ist die Ausgabe:

ucr get dns/forwarder1 8.8.8.8

Sieht doch gut aus?!

Uwe


#6

Ja das sieht alles gut aus. Geht denn ein ping vom UCS zur Fritzbox und zum Google-DNS?


#7

Hallo,

der ping vom UCS zur Fritzbox geht zum Google-DNS nicht.

Von einem anderem Rechner hinter der Fritzbox geht der ping zur Fritzbox und zum Google-DNS.

Noch eine Idee?

Viele Grüße
Uwe


#8

Hm vielleicht spinnt die Kindersicherung der Fritzbox. Da würde ich mal mit den Einstellungen spielen.


#9

Hallo SirTux,

Entschuldigung für die späte Rückmeldung. An der Kindersicherung der Fritzbox liegt es nicht. Sie ist für den Server offen. Andere Rechner mit den gleichen Einstellungen haben keine Probleme. Könnte mir vielleicht eine Repartur-Installation helfen? Was ist als Standard auf einem frischen System als Nameserver eingetragen?

Viele Grüße
Uwe


#10

Eine andere Möglichkeit als die Kindersicherung fällt mir leider nicht. Und was da steht muß nicht immer das sein was tatsächlich gemacht wird. Bei mir hat sich die Kindersicherung auch schon solche Späße erlaubt.

Was pasiert, wenn du auf dem Server ein Live-System startest. Kommt das auch nicht ins Netz?


#11

Hallo SirTux,

gute Idee, werde ich einmal ausprobieren.

Viele Grüße

Uwe