Nach Migartion von physischer Hardware in VM kein Netz


#1

Hallo zusammen,

ich habe, wie ich es eigentlich schon öfter gemacht habe, eine phyische Installation eines UCS (jetzt gerade 4.3.1) in eine VM umgezogen. Nur dieses mal habe ich keine Netz in der VM.

In der /etc/network/interfaces war/ist nach der Neu-Installation des UCS die Bezeichnung der NIC enp2s0 was automatisch vom Installer gemacht wurde.

Kann diese jetzt eventuell das Problem sein? ein:

ifconfig enp2s0 up

sagt “unbekanntes Gerät”

Wo kann ich die Namen der NIC auslesen die jetzt in der VM vorhanden sind? Ich komme aber nur per VNC-Konsoles des UVMM in die VM. Bräuchte als Konsolen-Befehle.

Viele Grüße
Sven


#2

Hallo,

die Namen der Geräte sollte man in /sys/class/net finden.

hth,
Dirk


#3

ich habe es wie folgt gelöst:

nach dem Umzug in die VM mit:

ip link list

ausgelesen wie die Netzwerk-Geräte benannt sind. Anschließend mit:

ucr search --brief interface

die entsprechenden Variablen angezeigt und diese dann mittels:

ucr unset .....
ucr set ......

angepasst. Neustart und Netzwerk ging.

Was mir noch aufgefallen ist. Unter UCS 4.2 hatte ich den Umzug genaus gemacht. Dort war das System direkt danach immer bootfähig. Mit 4.3 muss ich die Virtuelle Disk zuerst in ein Rescue-System einbinden und den Bootloader neu installieren.