Mitgliederverwaltung für einen Verein

Ich setzte den Univention Server für einen Verein ein.
Es gibt den Use Case, das die Mitglieder per Mail über die Bezahlung des Mitgliedsbeitrags informiert werden sollen (ginge ja gut über LDAP Gruppen) und es sollte auch einfach möglich sein neue Mitglieder zu registrieren und zu entfernen. Die Buchhaltung ist aber komplett abgelöst und die Buchhaltung soll die Möglichkeit haben für das aktuelle Jahr den User als “MG Beitrag bezahlt” zu markieren.
Die CRM Lösungen sind uns dabei aber einfach zu überladen und wir würden es gerne mit einem simplen Userinterface machen.

Meine Idee war das über CSV Dateien zu machen mit einem Script das regelmäßig die Eintragungen überprüft ist aber halt auch ein bisschen hacky.

Nun meine Frage an die Gemeinschaft:
Hat jemand von euch so einen Use Case schon implementiert?
Was sind eure Ideen zur Implementierung einer Mitgliederverwaltung (sollte nicht mit Domain Admin Rechten zusammenhängen).

Auf Google bin ich nicht so fündig geworden.

Danke für euren Input.

Hallo osmos.

Was genau?:

  • Sollen die erinnert werden?
  • Bestätigung des Zahlungseingangs?

Ich möchte dennoch EGroupware in den Ring werfen. Ist eine mächtige Groupware, für deinen Zweck aber gut reduzierbar und konfigurierbar. So solltest du den Use Case gut im Adressbuch abbilden können. Denn: Du kannst beliebig eigene Felder anlegen (Beitrag bezahlt 2021, …) und auch aus einem Kontakt (auch mehrere) heraus Mails versenden mit Daten aus dem Kontakt (per Platzhalte/Variablen).

Wer soll das machen können? Die Mitglieder selber oder jemand sonst? Beides ist mit EGroupware möglich.

SInd die Mitglieder automatisch UCS-Benutzer? In EGroupware stehen die Benutzer automatisch zu Verfügung (somit auch im Adressbuch).

Das Adressbuch kennt auch noch weitere Funktionen um DSGVO-Richtlinien abzubilden. Dies ist eine Funktion aus unserem EPL-Paket, sprich zu zahlen. Dennoch sollte das auch für einen Verein kein Problem sein. Für NGOs gibt es Rabatt (wenn das bei euch zutrifft) und wir rechnen auf gleichzeitige Anmeldungen.

Du könntest dann auch gut Schriftverkehr aus EGroupware erzeugen (Serienbriefen, Einzelbriefe, Serien-/Einzelmails). Alle Daten aus EGroupware kannst du in Vorlagen(-Dokumente/-Mails als Variablen einfügen).

Gerne würde ich deinen (möglichen) Use Case mit dir weiter ausarbeiten. Bei Interesse melde dich einfach bei mir direkt: su@egroupware.org

Stefan